Highlight: Pink live in Berlin 2019: Fotos, Videos, Setlist

Berlin Music Video Awards – neue Musikvideo-Preisverleihung

Vom 24. bis 28. April werden in der Villa Neukölln in Berlin erstmals Preise für die besten Musikvideos verliehen.

Unter den Mitgliedern der Jury befinden sich Musiker wie Hanin Ellias (Ex-Atari Teenage Riot) und Ellen Allien. Neben der Jury entscheidet ein Online-Voting und die Meinung der Zuschauer vor Ort, wer das beste Musikvideo in Kategorien wie „Best Director/Actors“, „Best Concept“, „Most Trashy“ oder „Best Special Effects“ abgeliefert hat.

Die zu beurteilenden Clips stammen überwiegend aus dem Jahr 2012, wobei auch nahmhafte Musiker wie Sigur Ros und Thom Yorke vertreten sind, die ja bekanntlich großen Wert auf originelle Videoumsetzungen legen. Am letzten Tag der Verleihung findet eine große Party mit Gästen wie Love-Parade-Erfinder Dr. Motte statt, während der auch der Haupt-Preis für die beste Produktion vergeben wird.

Begleitet wird die Veranstaltung von Lesungen und Expertengesprächen. Den genauen Programmplan der Berlin Music Video Awards findet man hier.


Schon
Tickets?

STYLE: People Of Berlin Pt.3

Nicht nur in der Popkultur ist Style ein Statement, eine Möglichkeit, die innere Größe nach außen zu tragen. Auch auf den Straßen Berlins spielt Mode eine entscheidende Rolle. Bevor wir wissen, wer auf den ersten IMAs in Berlin den Preis in der Kategorie STYLE gewinnen wird, haben wir uns auf den Straßen Berlins umgesehen und für euch die besten Streetstyles und Fashiontipps 2019 zusammengefasst. Quinn, 24 Was trägst du heute?   Ich bin heute Morgen bei Freunden aufgewacht und hab mir da einfach etwas gegriffen, was auf dem Boden lag. Ein paar Teile sind aber auch von mir. Wie würdest du deinen…
Weiterlesen
Zur Startseite