Beyonce Knowles‘ Backstagewünsche: Strohhalme und rotes Toilettenpapier


von

Eine Liste wurde veröffentlicht, die angeblich Beyoncé Knowles‘ Backstagewünsche für ihre kommenden sechs Londoner Konzerte aufführt. Laut des „Daily Star“ hat Knowles folgende Forderungen aufgestellt:

Strohhalme im Wert von 600 Britischen Pfund,
runde Eiswürfel,
ihre Entourage darf ausschließlich Kleidung aus 100-prozentiger Baumwolle tragen, da Knowles ansonsten allergische Reaktionen zeigen könnte,
ihr Umkleideraum muss frisch weiß gestrichen sein,
kein Junk Food in ihrer Nähe,
sie benötigt einen neuen Toilettensitz sowie
rotes Toilettenpapier.

Ein Mitglied ihres Reise-Teams habe Beyoncés Sonderwünsche gerechtfertigt: „Sie arbeitet extrem hart, und ihr Körper wird bei den intensiven Auftritten dementsprechend beansprucht. Sie ist der Ansicht, dass ihre Bitten nicht zu viel verlangt sind. Schließlich möchte sie einfach nur sicher gehen, dass alles nach Plan verläuft.“

🌇Bilder von "Der Super Bowl 2013" jetzt hier ansehen