Spezial-Abo

Beyoncé und Jay Z in Köln: Fotos, Setlist, Videos


von

Im RheinEnergieSTADION von Köln gaben Jay Z und Beyonce am Dienstag (03. Juli) ihr zweites Deutschland-Konzert, nach dem umjubelten Auftritt in Berlin. Sehen Sie hier Fotos, Videos und die Setlist des „OTR II“-Abends. Spoiler: Der Auftritt kam, anders als zuletzt, ohne Panne aus.

Setlist Jay-Z und Beyonce in Köln:

  • Holy Grail
  • Part II (On the Run)
  • ’03 Bonnie & Clyde
  • Beach Interlude
  • Drunk in Love
  • Diva / Clique
  • Dirt Off Your Shoulder
  • On to the Next One
  • Fuckwithmeyouknowigotit
  • ***Flawless / Feeling Myself
  • Naughty Girl
  • Big Pimpin‘
  • Jamaica Interlude
  • Run This Town
  • Baby Boy
  • Mi Gente (Remix) / You Don’t Love Me (No, No, No)
  • Bam
  • Hold Up / Countdown
  • Sorry / Me, Myself & I
  • Bar Fight Interlude
  • 99 Problems
  • Ring the Alarm
  • Don’t Hurt Yourself
  • I Care / 4:44
  • Song Cry
  • Resentment
  • Running Interlude
  • Family Feud
  • Upgrade U
  • Niggas in Paris
  • Beach Is Better
  • Formation
  • Run the World (Girls)
  • Public Service Announcement
  • Ballet Interlude
  • The Story of O.J.
  • Déjà Vu
  • Show Me What You Got / Crazy in Love
  • Freedom
  • U Don’t Know
  • Baptism Interlude
  • Young Forever / Perfect Duet

Jay Z und Beyoncé auf YouTube:

https://www.youtube.com/watch?v=kTWI2hwh8Fw

https://www.youtube.com/watch?v=SiExdO8jDkk

Jay Z und Beyoncé auf Instagram:

https://www.instagram.com/p/BkzJ55KlNHB/?tagged=otr2

https://www.instagram.com/p/BkybWaOA7J5/?tagged=otr2

https://www.instagram.com/p/BkyNGBsDwhQ/?tagged=otr2

https://www.instagram.com/p/BkyOLmQBN1O/?tagged=otr2

https://www.instagram.com/p/BkyKkHvFeUz/?tagged=otr2

https://www.instagram.com/p/BkyS5BTH0jK/?tagged=jayzbeyonce

https://www.instagram.com/p/BkyLxg1HaLU/?tagged=otr2


Die besten Songs aller Zeiten: The Beach Boys – „Good Vibrations“

„Es machte mir Angst, dieses Wort vibrations“, sagte Brian Wilson einmal. Die Mutter hatte Klein-Brian erklärt, wieso Hunde manche Leute anbellen und andere nicht. „Hunde spüren die Schwingungen, die man nicht sehen oder hören kann. Und zwischen Menschen passiert das genauso.“ „Good Vibrations“, Wilsons krönendes Werk als Songwriter und Produzent, machte sich diese Energie zunutze – und verwandelte sie in ewigen Sonnenschein. „Es ist ein spiritueller Song“, sagte er nach der Veröffentlichung, „und er soll good vibrations aussenden.“ Allerdings hatte der damals 24-Jährige auch egoistischere Motive: „Ich sagte mir: ,Der Song wird besser werden als ,You've Lost That Lovin' Feeling‘.“…
Weiterlesen
Zur Startseite