Bob Dylan: Neue Version und neues Video von „Subterranean Homesick Blues“ aufgetaucht

E-Mail

Bob Dylan: Neue Version und neues Video von „Subterranean Homesick Blues“ aufgetaucht

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 6. November wird mit „The Cutting Edge 1965-1966: The Bootleg Series Vol. 12“ das gesamte Material aus den Bob-Dylan-Alben „Bringing It All Back Home“, „Highway 61 Revisited“ und „Blonde on Blonde“ veröffentlicht – mit allen Sessions, alternativen Takes und damit umfangreichem Material auf 18 CDs, das Fans die Sound-Suche von Dylan nachvollziehen lässt.

In der „The Cutting Edge…“-Box sind zwei Versionen von „Subterranean Homesick Blues“ enthalten, von denen Dylan bereits am Dienstag (20. Oktober) einen bisher nie gehörten Mix des Songs veröffentlicht, in dem ein Akustik-Demo mit dem Hit gemischt wurde. Dabei eröffnet Dylan den Track alleine mit seiner Gitarre, bevor die Band dazu einsetzt und die Piano- und Blues-Harp-Harmonien stark von der herkömmlichen Version abweichen.

Außerdem gibt es eine zweite Edition des berühmten Videos von D.A. Pennebaker, die es jetzt auch zum ersten Mal zu sehen gibt.

Sehen Sie hier „Subterranean Homesick Blues“ in der alternativen Song- und Video-Version

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel