Bob Geldof plant Neuauflage von “Do They Know It’s Christmas?”


von

Bob Geldof plant eine Neuauflage von “Do They Know It’s Christmas?”, der 1984er Band-Aid-Single, deren Erlös damals den Opfern der Hungersnot in Äthiopien gespendet wurde. Das berichtet Billboard unter Berufung auf einen Artikel in der englischen Zeitung The Sun.

Laut Sun verfolgt Geldof demnach die derzeitige Ebola-Entwicklung in West-Afrika “mit grosser Sorge” und möchte helfen. “Bob hat begonnen, Leute per E-Mail zu kontaktieren und auf ihr Interesse abzuklopfen, darunter einige sehr bekannte Namen”, zitiert die Sun einen Insider. “Viele waren überrascht, und noch weiss keiner genau, was er plant. Aber da sich Band Aid bald zum 30. Mal jährt, liegt der Verdacht nah, dass er diesen Anlass für eine ähnliche Aktion nutzen will.”

Mögliche Teilnehmer wurden noch nicht genannt. Bei der ersten Band-Aid-Single, die Ende 1984 erschien, wirkten unter anderem Duran Duran, David Bowie, George Michael, Bono und Paul Weller mit. Bei der zweiten Version, die 1989 erschien, waren Bananarama, Jason Donovan, Kylie Minogue, Jimmy Somerville und Lisa Stansfield mit von der Partie. 2004 erschien die bislang letzte Version, bei der Thom Yorke, Chris Martin, Paul McCartney, Dizzee Rascal und Robbie Williams mitmachten.