Highlight: Die 50 besten Songs von Bruce Springsteen

„Born To Run“: Bruce Springsteen veröffentlicht im Herbst seine Memoiren

Bruce Springsteen hat angekündigt, im Herbst seine Memoiren zu veröffentlichen. Die Autobiografie mit dem Namen „Born To Run“ soll weltweit am 27. September als Hardcover, eBook und Hörbuch erscheinen – also nur wenige Tage nach seinem 67. Geburtstag.

„Über sich selbst zu schreiben ist eine komische Sache. Aber in einem Projekt wie diesem hat der Autor ein Versprechen gemacht, nämlich dem Leser sein Innerstes zu zeigen. Auf diesen Seiten habe ich versucht, das zu tun“, so Springsteen über seine Memoiren. In den vergangenen sieben Jahren arbeitete er an dem Buch über sein Leben – er begann 2009, nach seinem Auftritt bei der Super-Bowl-Halbzeit-Show, seine Erinnerungen in Worte zu fassen.bruce-springsteen-memoiren

Der Verlag Simon & Schuster verrät bereits, dass in der Autobiografie unter anderem die Kindheit Springsteens in Freehold, New Jersey erwähnt wird, die ihn mit „Poesie, Gefahr und Düsterheit“ zu dem Musiker machte, der er heute ist.

Bruce Springsteen fand bereits 2014 als Kinderbuchautor mit dem Buch „Outlaw Pete“ in die Branche. Seine Liebe zum geschriebenen Wort hat der Musiker schon des Öfteren thematisiert – zu seinen liebsten Autoren gehören Richard Ford, Cormac McCarthy und Philip Roth.

 

 


Bruce Springsteen: Die besten Veröffentlichungen aus der „Archive Series“ (12): Nassau Veterans Memorial Coliseum Uniondale, NY, 31/12/1980

Aktuell 43 Live-Mitschnitte, aufgenommen zwischen 1975 und 2013, bietet Bruce Springsteen auf seiner Website in der „Archive Series“ in verschiedenen Formaten zum Download an. In der Regel erscheint am ersten Freitag jedes Monats eine neu abgemischte Archiv-Show. Welches Konzert hatte die schönste Setlist? Wo war der Sound am besten? Ein Springsteen-Guide als Serie, zum 70. Geburtstag des Musikers: Aufnahmen, die man kennen muss. Die Autoren: Lutz Göllner ist Redakteur im Medienressort der Berliner Stadtmagazine „zitty“ und „tip“. Bei einem USA-Aufenthalt hat er 1974 erstmals Springsteen gehört, fühlte sich als Kind und Jugendlicher immer wie ein Loser, bis er merkte: Er selber ist…
Weiterlesen
Zur Startseite