Brad Pitt und Lykke Li: Paargerüchte


von

Das amerikanische Instagram-Klatsch-Forum „Deux Moi“ lebt von wilden Gerüchten, die sich um die Reichen und Schönen ranken. Bereits vor einiger Zeit war hier von „dieser Sängerin aus Schweden“ die Rede, die immer öfter zusammen mit Brad Pitt gesehen wurde. Zuletzt hatte ein „Deux Moi“-Informant die beiden bei einem Tête-à-Tête im neuen Promi-Italiener Mother Wolf in Hollywood erspäht. Verträumte Blicke über einem Teller Spaghetti.

Inzwischen sind auch die britischen Paparazzi darauf angesprungen. „Die Schwedin“ an der Seite von Brad Pitt ist Lykke Li (35). Man spricht von einer „geheimen Beziehung“ (die nun ganz offensichtlich ihren „Geheim“-Status verloren hat), die bereits Mitte 2021 begonnen haben soll. Zuvor wurde Brat Pitt (58) eine längere Affäre mit einem Berliner Model nachgesagt. Er kämpft weiterhin mit den Nachwehen des Scheidungskriegs mit seiner Ex-Frau Angelina Jolie. Seine sechs Kinder aus dieser Ehe leben weiterhin in seiner Nähe.

Brad Pitt bei der Weltpremiere von „Once Upon A Time…“ in Cannes.

Das britische Boulevard-Blatt „The Sun“ fand heraus, dass auch Li inzwischen nur drei Minuten entfernt von Brat Pitts Anwesen wohnt. Eine aus dem Auto geschossene Fotoserie zeigt die Sängerin von „I Follow Rivers“ und „No Rest For The Wicked“ bei einem Spaziergang in der Nachbarschaft. Musik hörend, in Gedanken versunken. Li hat einen sechsjährigen Sohn aus ihrer Beziehung mit dem Produzenten Jeff Bhasker und lebt seit Jahren in den USA.

Von Pitt keine Spur, hieß es in dieser klassischen Promi-Abschuss-Geschichte. Eine so genannte exklusive Quelle sagte gegenüber „The Sun“: „Brad und Lykke konnten locker unter dem Radar der Öffentlichkeit fliegen, weil sie Nachbarn sind. Für Brad ist es perfekt, jemanden, den er mag, ganz in seiner Nähe zu haben.“

Gareth Cattermole Getty Images