Spezial-Abo

Breaking Bad: Contest-Gewinner wegen Drogenhandel festgenommen


von

Manche Geschichten schreibt das Leben so schön, man könnte sie nicht besser erfinden. Es klingt zwar wie der perfekte Post-Breaking-Bad-Marketing-Gag, ist aber wahr: Ryan Lee Carroll, ein 28-jähriger US-Amerikaner, der vor wenigen Monaten noch das Breaking-Bad-Finale mit der gesamten Crew sehen durfte, hat nun selbst Ärger mit dem Gesetz.

Carroll wurde gemeinsam mit zwei anderen Männern, festgenommen. Sie sollen große Mengen an illegalen Substanzen hergestellt, weitergegeben und anscheinend einen Drogen-Ring aufgebaut haben. Über die „Breaking Bad“ sagte er noch, als er den Contest gewonnen hatte: „Wenn du mal anfängst, sie zu sehen, kannst du nicht damit aufhören. Sie macht sehr süchtig, genau wie das Meth, das sie in der Serie zubereiten“.

Anscheinend hat Carroll seine Bewunderung für den von Bryan Cranston gespielten Charakter Walter White aka Heisenberg ein wenig zu ernst genommen. Nachbarn wollten schon lange Verdacht gehegt haben, wie auf naplenews.com berichtet wurde. So berichtete ein Nachbar über die Wohngemeinschaft des Breaking-Bad-Fans: „Sie hatten entweder ein sehr erfolgreiches Geschäft, oder waren an etwas dran, was sie nicht machen sollten“.

Neben synthetischem Marihuana im Wert von einer Million Dollar fand man auch den von der Breaking-Bad-Cast signierten Schutzanzug. Ob Carroll diesen beim Mischen – verwendet wurde angeblich ein Zementmischer – trug, ist nicht bekannt.


„Breaking Bad“: So hätte das „El Camino“-Ende auch aussehen können

Wer hätte das gedacht: Eigentlich hätte die „Breaking Bad“-Fortsetzung „El Camino“ ganz anders enden sollen. Das verriet Schauspieler Aaron Paul nun in einem neuen Interview. Wir hätten noch mehr Zeit mit Krysten Ritter, alias Jane, verbringen können Ganz konkret berichtete der Mime der Entertainment Weekly von einer gelöschten Szene, in der sein Charakter Jesse Pinkman noch länger über die Worte seiner verstorbenen Freundin Jane nachsinnt, in dem er sie sich neben sich vorstellt: „Ich dachte, dass das so ein schöner Weg war diesen Film zu beenden. Er guckt auf den Sitz neben sich und er ist leer, und dann taucht…
Weiterlesen
Zur Startseite