„Achtung, Verwechslungsgefahr!“ BVG mit lustigem Tweet zum U2-Konzert in Berlin


von

U2 spielen am Mittwoch (12. Juli) ihr einziges Konzert in Deutschland in diesem Jahr. Im Berliner Olympiastadion erinnern sie an ihr Album-Meisterwerk „The Joshua Tree“. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben schon jetzt den Tweet des Tages dazu abgesetzt. Darin erklären sie den Unterscheid zwischen U2 (der Band) und U2 (der U-Bahnlinie in Berlin).

Tweet ist Teil der BVG-Kampagne

Die rund 77.000 erwarteten Besucher des Konzertes werden U2 und U2 zwar vermutlich nicht verwechseln, für den ein oder anderen Lacher dürfte der Tweet dennoch sorgen. Alle Infos zu Anreise, Sicherheit und Wetter finden Sie hier!

Unpünktlich, teuer und wenn man sie wirklich braucht, fährt Schienenersatzverkehr: U-Bahn, Bus und Zug genießen in Berlin nicht den besten Ruf. Ihrem Ärger machen Passagiere oft in den Kundencentern Luft. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) reagieren seit Januar 2015 mit der großangelegten Kampagne #weilwirdichlieben auf all die Nörgelei.