Capital Bra stellt neuen Rekord auf: „in Deutschland meistgestreamter Interpret aller Zeiten“

Mit 1,4 Milliarden Abrufen „kostenpflichtiger und werbebasierter Musik-Streams ab einer Spieldauer von 31 Sekunden“ hat Capital Bra den bisherigen Rekordhalter Ed Sheeran überholt und ist damit der „in Deutschland meistgestreamte Interpret aller Zeiten“.

Der Rapper stellt damit einen neuen Allzeit-Rekord auf, wie die GfK Entertainment jetzt meldete.

„CB6“ von Capital Bra hier bestellen

Vladislav Balovatsky, wie der Künstler mit bürgerlichem Namen heißt, liegt in den Top-Five der meistgestreamten Artists damit jetzt vor Ed Sheeran, Kollegah, Bonez MC und Eminem. Die meistgestreamte Künstlerin ist Rihanna.

Capital Bras aktuelle Single „Cherry Lady“ ist mit 11,5 Millionen Plays der meistgestreamte Song innerhalb einer Woche, Bra selbst der Künstler mit den meisten Streams in der gleichen Zeit. Die Songs des Rappers wurden deutschlandweit über 66 Millionen Mal abgerufen – so die „Gesellschaft für Konsumforschung“, die die „Offiziellen Deutschen Charts“ ermittelt.


„Star Wars“: Extrem seltene Action-Figur von Boba Fett könnte Rekord-Preis erzielen

Eine Boba-Fett-Action-Figur ist eine der begehrtesten Sammlerstücke der „Star Wars“-Galaxie. Ein Exemplar steht aktuell zur Auktion und könnte einen Preis von 500.000 US-Dollar erreichen. Die legendäre Figur wird in Pennsylvania versteigert und übersteigt bereits die erste angesetzte Grenze von 120.000 US-Dollar – Rekord, denn das teuerste „Star Wars“-Spielzeug ist bisher für 122.926 US-Dollar verkauft worden. Weniger als 100 Modelle der Kult-Figur wurden hergestellt, die zudem schnell wieder aus den Regalen verbannt wurden, nachdem ihr Raketenabwehr-Rucksack als Erstickungsgefahr für Kinder galt. Es wird angenommen, dass es heute weniger als 30 Figuren gibt. Kelly McClain, eine Sprecherin des Auktionshauses, sagte gegenüber „The Post“: „Es…
Weiterlesen
Zur Startseite