Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Charlie Sheen: Kehrt er zu „Two and a Half Men“ zurück?

Kommentieren
0
E-Mail

Charlie Sheen: Kehrt er zu „Two and a Half Men“ zurück?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Von Bieber bis Jagger: Promis und ihre Mug-Shots

„Ein Mann sollte über seinen Horizont hinausgehen, denn wozu gäbe es sonst den Pimmel!“

Für solche und ähnliche philosophische Sätze kannte und liebte man Charlie Sheen als Charlie Harper bei „Two and a Half Men“. Doch nach einem großen Streit verlor er die Rolle in der Serie und fand durch Ashton Kutcher einen Nachfolger.

Sheen sprach immer wieder davon, dass er gerne zu der Sendung zurückkehren wolle, und laut dem Produzenten Chuck Lorre könnte das nun tatsächlich Wirklichkeit werden. Auf einer Pressekonferenz äußerte der sich Lorre nämlich durchaus positiv über die einstige Zusammenarbeit: „Es wäre unangebracht, unseren Erfolg mit Charlie nicht anzuerkennen und wie dankbar ich bin und wir es sind. Ich habe ausschließlich ein gutes Gefühl im Bezug auf diese achteinhalb Jahre.“

Als würde das den Harper-Anhängern nicht schon Hoffnung machen, setzte Lorre noch einen oben drauf: „Ich denke, wir werden ein Finale zeigen, mit dem die Zuschauer sehr, sehr zufrieden sein werden. Und das ist alles, was ich dazu sagen kann.“

Bis zum 19. Februar müssen sich die Fans nun noch gedulden, denn da läuft die letzte Folge in den USA – ob mit oder ohne Charlie Sheen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben