Spezial-Abo

Circus HalliGalli: Kraftklub performen in 20 Metern Höhe, weil sie es können

Nur Aluhut-Träger Xavier Naidoo würde sie wohl als „Marionetten“ bezeichnen: In einer luftigen Höhe von 20 Metern führten Kraftklub bei Circus HalliGalli ihre neue Single „Fenster“ auf und tanzten dabei an Fäden (na ja, Seilen).

Wie Puppen hingen die Chemnitzer also an Seilen. Die waren an einem Kran befestigt – hätte man so natürlich nicht im Pro7-Studio aufbauen können. Das HalliGalli-Team sah die Sache ein wenig anders, in einer Bauchbinde zum Clip ist davon die Rede, dass Kraftklub von „einem künstlichen Tornado in der Luft gehalten werden“.

Okay, hier ist der Auftritt im Video.

Kraftklub – Fenster bei „Circus HalliGalli“:

Kraftklub: Neues Album und Tourdaten

„Keine Nacht für Niemand“ erscheint am 02. Juni 2017.

Livetermine:

Übersicht hier.

Xavier Naidoo im „Musikexpress“: „Ich bin Rassist, aber …“


The Beatles: „Abbey Road“ erfolgreichstes Vinyl-Album der Zehnerjahre

Es ist ja längst bekannt, dass Plattenfirmen mit CDs kaum noch Geld verdienen und die Gewinne vergangener Zeiten mit Streams kaum ausgeglichen werden können. Wie ein Phoenix aus der Asche stieg in den vergangenen zehn Jahren allerdings die Schallplatte, die sich inzwischen als Medium wieder großer Beliebtheit erfreut und seit einiger Zeit eine prächtige positive Verkaufskurve nach oben hinlegt. Mit anderen Worten: Vinyl ist wieder ein Milliardengeschäft. Die glänzenden Umsätze werden aber vor allem mit den Meisterwerken der Vergangenheit gemacht. Das geht aus einem Jahresabschlussbericht des US-amerikanischen Statistik-Unternehmens Nielsen hervor. Demnach ist „Abbey Road“ von den Beatles die erfolgreichste Platte…
Weiterlesen
Zur Startseite