Highlight: Michael Jackson: Ein Leben in Bildern

Das sind die Nominierten für die Rock And Roll Hall Of Fame 2017

Die Jury der Rock And Roll Hall Of Fame hat ihre Nominierten für das kommende Jahr bekanntgegeben. Seit 1983 werden berühmte Musiker und Bands, die sich in besonderem Maße um die kulturelle Weiterentwicklung der Popmusik verdient gemacht haben, in die Ruhmeshalle gewählt. Im letzten Jahr wurden so Deep Purple, Steve Miller und Chicago geehrt.

Die Longlist der Musiker und Bands, die für die nächste Verleihung vorgeschlagen wurden, enthält unter anderem Depeche Mode, Chic, Electric Light Orchestra, Janet Jackson, Kraftwerk und Pearl Jam. Im Dezember gibt das Komitee bekannt, wer unter den fünf Kandidaten sein wird, die 2017 in die Rock And Roll Hall Of Fame einziehen werden.

Alle Nominierten der Rock And Roll Hall Of Fame 2017

Bad Brains
The Cars
Chaka Khan
Chic
Depeche Mode
Electric Light Orchestra
J. Geils Band
Jane’s Addiction
Janet Jackson
Joan Baez
Joe Tex
Journey
Kraftwerk
MC5
Pearl Jam
Steppenwolf
Tupac Shakur
Yes
The Zombies

Streit zwischen Gene Simmons und NWA

Die Rock and Roll Hall of Fame ist ein Museum in Cleveland (Ohio), das auch ganzjährig besucht werden kann. Im letzten Jahr sorgte die Jury für einigen Wirbel, als NWA und Kiss aufgenommen wurden. Gene Simmons hatte sich über die Auswahl der Jury beklagt und vor der Veranstaltung gesagt: „NWA in die Rock And Roll Hall Of Fame aufzunehmen ist so, als würde man Led Zeppelin in die Hip Hop Hall Of Fame aufnehmen.“ Während der Verleihung schossen dann MC Ren und Ice Cube mit scharfen Worten zurück.


Depeche Mode: Konzert-Film „Spirits In The Forest“: Tickets ab 26.9.

UPDATE 19.9.2019: Depeche Mode bringen „Spirits in The Forest“ am 21. November ins Kino. Es wird laut Pressemeldung ein „abendfüllender Dokumentar- und Konzertfilm“ sein. Er läuft außerdem als „Zusatzshow“ noch am 24. November in den Lichtspielhäusern. Mehr als 2.400 Kinos in über 70 Ländern sollen daran beteiligt sein. Ähnlich wie im Konzertfilm „101“ von 1988 werden auch diesmal Fans der Band begleitet, mit Aufnahmen aus deren Heimatstädten. Dazu gibt es natürlich Live-Material von Depeche Mode aus der Berliner Waldbühne. >>> Tickets sind ab dem 26. September auf spiritsintheforest.com erhältlich. Wir berichteten zuvor: Der Titel des Konzertfilms, den Depeche Mode pünktlich…
Weiterlesen
Zur Startseite