Spezial-Abo

Dave Kusworth (Jacobites) ist tot


von

Singer-Songwriter und Gitarrist Dave Kusworth, Mitbegründer der Jacobites und Mitglied von TV Eye und The Dogs D’Amour, ist im Alter von 60 Jahren gestorben.

Seine Lebenspartnerin Anouschkat Elspass machte die traurige Nachricht über Facebook bekannt. Sie schrieb: „Ich bin untröstlich, Dave, die Liebe meines Lebens, mein Seelenverwandter, mein Liebhaber und bester Freund ist im Schlaf gestorben.“

Mit seinem offensichtlichen Talent für das Schreiben zupackender Melodien prägte Kusworth ab 1982 gemeinsam mit Nikki Sudden (zuvor Swell Maps) und dessen Bruder Epic Soundtracks (ebenfalls Swell Maps) den Stil der Jacobites aus Birmingham.

Angelehnt an den Sound der Rolling Stones, Velvet Undergounds und The Faces gelangen in den 80ern zwei schwärmerische Platten mit Retro-Charme, „Jacobites“ (1984), „Robespierre’s Velvet Basement“ (1985). Nachdem sich der Erfolg zunächst nicht einstellen wollte, gingen die Musiker erst einmal getrennte Wege, bevor 1993 ein Comeback mit neuer Besetzung gelang. Es entstanden weitere Studio-Alben und eine Live-Platte.

Nach dem Ende der Jacobites im Jahr 2004 machte Kusworth weiterhin eigene Platten mit The Bounty Hunters und The Tenterhooks. Keinem der stets schillernd gekleideten Köpfe der Jacobites war ein langes Leben beschieden: Soundtracks war bereits 1997 im Alter von 37 Jahren verstorben, Sudden starb 2006 mit 49 Jahren.


Das waren die letzten Stunden im Leben von Amy Winehouse

Amy Winehouse war vor ihrem Tod etwa zwei bis drei Wochen trocken und nahm regelmäßig Medikamente gegen die Begleiterscheinungen des Alkoholentzugs sowie gegen Angstzustände. Ihre Ärztin Christina Romete besuchte sie am Abend des 23. Juli 2011. Die Sängerin sei zwar leicht betrunken gewesen, ihr Zustand erschien jedoch als gut. Sie erzählte Dr. Romete zudem, dass sie Angst habe ihre Sucht nicht bezwingen zu können. „Sie sagte mir aber dennoch, dass sie nicht sterben wollte“, so die Ärztin. „Sie freute sich auf ihre Zukunft.“ Wenig später war Amy Jade Winehouse tot. Laut Polizeibericht wurden in ihrem Haus keine „verdächtigen Dinge“ entdeckt.…
Weiterlesen
Zur Startseite