Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen
Unvergessliche Bowie Momente (III)

David Bowie bei „Extras“: Gemeiner Song für den „Little Fat Man“

Kommentieren
0
E-Mail
Unvergessliche Bowie Momente (III)

David Bowie bei „Extras“: Gemeiner Song für den „Little Fat Man“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„I’m an Enterainer, too!“ Mit diesen Worten versucht Andy Millman (Ricky Gervais), der sich als Statist grade so über Wasser halten kann, David Bowies Aufmerksamkeit zu erlangen. Und redet und redet.

Was dann folgt, ist ein grandioser Einblick in die Seele eines Künstlers. Denn Bowie hört nicht wirklich zu, erfasst aber die tragische Existenz Millmans innerhalb von Sekunden – und singt über dessen Kopf hinweg ein improvisiertes „Little fat Man who sold his dream.“

Es kommt noch schlimmer: Bowie setzt sich ans Klavier, alle im Club hören zu, und er textet weiter: „Chubby Little Loser“, „The Clown That No One Loves At“. Irgendwann singen alle mit – bis auf Millman, dessen Lächeln immer mehr gefriert.

Sehen Sie hier David Bowies furiosen Gastauftritt in Ricky Gervais „Extras“, 2006:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben