Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Depeche Mode wieder im Studio? Erste Details zum neuen Album, Gahan rechnet mit einer Tour 2013!


von

Es war nur ein kleiner Post auf der Facebookseite von Depeche Mode: Lediglich das Foto eines Mischpults und die Worte „It’s time…“. Die Ansage scheint klar: Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher sind zurück im Studio.

Von offizieller Seite hört man bisher keine weiteren Details, die traditionell gut informierte deutsche Fansite meldete allerdings, die Band sei seit Dienstag im Studio. Was sich ungefähr mit dem Facebook-Post deckt, der vom Montag stammt.

Erste Details zum neuen, zwölften Album gab Gahan bereits vor einigen Tagen in einem Interview mit den US-Kollegen bekannt. So werde man wieder mit Ben Hillier arbeiten, der schon die letzten beiden Studioalben „Playing The Angel“ (2005) und „Sounds Of The Universe“ (2009) produzierte. Die Entscheidung, Hillier zu wählen, stößt bei Fans nicht auf uneingeschränkte Zustimmung.

Man habe „rund 20 Songs in Demoversionen“. Albumaufnahmen seien jedoch „ein langer Prozess“.  „Ich stelle mir vor, dass wir nächstes Jahr auf Tour gehen werden.“

Hier das vollständige Interview:


Die 100 besten Soul-Alben aller Zeiten (Teil 1)

Weiterlesen
Zur Startseite