Der neue Trailer für „Star Wars: The Last Jedi“ ist großes Kino

E-Mail

Der neue Trailer für „Star Wars: The Last Jedi“ ist großes Kino

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Eine der ersten Fragen, die sich nach zwei Sekunden des neuen „Star Wars: The Last Jedi“-Trailers stellt, ist, was passiert, wenn Filmkomponist John Williams, immerhin stattliche 85 Jahre alt, diese Welt verlässt?

Hat er einen Pakt mit dem Teufel geschlossen, dass er vor seinem Dahinscheiden noch unbedingt die aktuelle Krieg-der-Sterne-Trilogie vertonen muss? Die ersten Streichersequenzen entführen jedenfalls direkt und zuverlässig in die galaktische Republik.

Wie schaut denn Luke Skywalker?

Aber dann geht es schon weiter mit den ersten Jedi-Übungseinheiten der Heldin Rey gemeinsam mit Jedi-im-Ruhestand Luke Skywalker, einer zerrissenen Mutter-Sohn-Beziehung zwischen Generalin Leia und einem, sagen wir mal, emotionalen Kylo Ren, Chewbacca, der einen sehr hinreißenden und sehr kleinen Mitflieger erhalten hat und natürlich episch aufgeladenen Weltraumschlachten mit Laser, Explosion, Metall und allem, was dazu gehört.

Die Endsequenz des Trailers offenbart zudem ein zweites Aufeinandertreffen von Rey und Kylo Ren sowie eine auf Rey zukommende Möglichkeit, die Seite der Macht zu wechseln.

Zeitgleich mit dem Trailer wurde auch das Filmplakat zu „The Last Jedi“ ins Netz gestellt. Es bleibt natürlich bei der ikonischen Aufstellung – in der Mitte steht Carrie Fisher und erinnert schmerzhaft daran, dass dies der letzte Film mit der verstorbenen Schauspielerin ist.

„Star Wars: The Last Jedi“ kommt am 14. Dezember in die Kinos.


Noch mehr zu „Star Wars“ finden Sie auf unserer großen Themenseite:

Lucasfilm Ltd. Disney
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel