dEUS: Das neue Album „Keep You Close“ schon jetzt im Stream!

Gunther Reinhardt trifft die Sache in seiner Rezension zum neuen dEUS-Album in der kommenden Ausgabe ganz gut: „Hatten dEUS auf ‚Vantage Point‘ (2008) noch stürmisch das Weite gesucht, drängt es sie nun in ‚Keep You Close‘ nach Nähe und Intimität. Immer wieder wird Barman von Beziehungsenden und dem Fehlen von Konstanten in seinem Leben erzählen. Doch auf seine Band ist mehr Verlass als auf die Liebe. Der melancholische Grundanstrich, die rhythmische Raffinesse, die sorgfältig-fein gearbeiteten Arrangements sind einem bereits aus früheren Arbeiten der Belgier vertraut. Diesmal gerät das Repertoire jedoch besonders trübsinnig: ‚Dark Sets In‘ hält gleich mehrere mürrische Gitarrenriffs bereit. Trotz eines funky Grooves und heftig synkopischen Bläsern gibt sich ‚Constant Now‘ untröstlich. Und das filigran-melancholische Pop-Poesie-Epos ‚The End Of Romance‘ verkündet zum brummenden Bass, dass es die wahre Liebe vielleicht doch nur in Kitschromanen gibt.“

Doch – verstehen wir uns nicht falsch: Nur weil hier Worte wie „mürrisch“ und „trübsinnig“ fallen, heißt das nicht, dass dEUS-Mastermind Tom Barmann nicht nach wie vor versteht, seinen hier recht negativen Blick auf Leben und Liebe mit spannenden Song-Arrangements zu versehen.

Das Album erscheint am Freitag, wir haben es – wie im Heft bereits angekündigt – schon jetzt im simfy-Stream. Und zwar hier:


Netflix: Die besten Mystery-Serien auf Netflix

Das Genre Mystery hat eine Sogwirkung, die Zuschauer in eine Welt mit übernatürlichen Vorkommnissen, Geheimnissen und undurchsichtigen Figuren bringt. Die wohl einflussreichsten Mystery-Serien ab den 90ern sind „Twin Peaks“, „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ sowie „Lost“. Alle drei zeigen meisterlich, wie genreübergreifend Mystery-Storys sind. Ob nun Horror, Fantasie, Sci-Fi oder im Fall von „Lost“ Abenteuer und Drama. Diese Mixtur stützt den geheimnisvollen Aspekt der Geschichten, die im Serienformat besonders involvierte Zuschauer hervorbringt. Diese Serien auf Netflix sollte kein Mystery-Fan verpassen. Maniac Annie Landsberg (Emma Stone) und Owen Milgrim (Jonah Hill) sind zwei einsame Fremde, die an einer…
Weiterlesen
Zur Startseite