Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Die 20 besten Songs von Lou Reed und The Velvet Underground


von

„Gestern trat das Schlimmste ein“, schrieb ROLLING-STONE-Redakteur Arne Willander heute morgen. „Lou Reed, der Härteste von allen, der Leguan im Muskelhemd, mit John Cale Begründer einer neuen Rockmusik, der Wüter wider den Stachel, Provokateur, Arschloch, Gottseibeiuns, cooler alter Sack, Witzbold, Rock‘n‘Roller, ist gestorben. Gerade höre ich das lange, lange Fade-out von „Temporary Thing“. Es war ein irrer Ritt, Lou.“

David Bowie kondolierte: „Er war ein Meister“. John Cale schrieb: „Die Welt hat einen Songwriter und Dichter verloren … und ich habe meinen Schulhof-Freund verloren“.

Anlässlich des Todes von Lou Reed hat der US-ROLLING-Stone die 20 essentiellen Songs von Lou Reed und The Velvet Underground gewählt, die unsere obige Galerie nach Erscheinungsdatum listet.

🌇Bilder von "Lou Reed und The Velvet Underground – die Fotos" jetzt hier ansehen
Die 25 besten Songs von Elton John

Zusammen mit seinem langjährigen Texter und Freund Bernie Taupin hat Elton John eine Menge unvergesslicher Songs geschrieben. Daraus die 25 Besten auszuwählen, scheint fast nicht möglich. Die Redaktion des ROLLING STONE hat es riskiert und ihre persönliche Elton-John-Playlist aufgestellt. Mit dabei sind die größten Hits, unverwüstlichen Klassiker und schönsten Perlen aus der Diskographie des „Rocket Man“. 25. „Little Jeannie“ von „ 21 At 33“ (1980) Nach dem missglückten Disco-Experiment „Victim Of Love“ (1979) musste ein adäquater Hit her, um den guten Ruf der Marke Elton John zu restaurieren. Die Zusammenarbeit mit Bernie Taupin befand sich immer noch im Sabbatical, also…
Weiterlesen
Zur Startseite