Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Die Academy setzt auf Comedy: Neil Patrick Harris moderiert im nächsten Jahr die Oscars

Kommentieren
0
E-Mail

Die Academy setzt auf Comedy: Neil Patrick Harris moderiert im nächsten Jahr die Oscars

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Das wird Legen…warte…warte…DÄR“ – so oder so ähnlich würde der „How I Met Your Mother“-Charakter Barney Stinson vermutlich die Oscar-Moderation von Neil Patrick Harris kommentieren.

Denn nach Ellen DeGeneres erhält nun der Serien-Schauspieler, der den Frauenheld in der erfolgreichen Sitcom mimt, den Auftrag, durch den Abend der angesehenen Preisverleihung zu führen. Harris zeigte sich via Twitter begeistert davon und postete ein Video, in welchem er die Nachricht verkündet und eine To-Do-Liste zeigt, als deren letzter Punkt die Oscar-Moderation aufgelistet ist.

Am 22. Februar 2015 kann er hier ein Häkchen setzen und zugleich sein Bühnendebüt bei der Oscar-Gala feiern. Als Laudator trat Harris bereits vermehrt in Erscheinung, so zum Beispiel 2013 bei den Emmys und den Tony Awards. Als Gastgeber der Academy-Show wird er sicher genauso so viele Fans finden, wie in seiner Paraderolle als Barney Stinson.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben