Die Ärzte – Tour 2021: Alle Live-Termine im Überblick


von

Die Ärzte hatten wie viele andere Bands und Musiker ihre anstehenden Live-Termine in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben.

Hierzu hieß es von offizieller Seite:

 Liebe Fans der Besten Band der Welt, leider können aufgrund behördlicher Auflagen im Zusammenhang mit Covid-19 die Konzerte der “In The Ä Tonight Tour” in 2020 nicht stattfinden. Wir haben mit der Band entschieden, die Tour Ende 2021 nachzuholen. Die Tickets behalten für die neuen Termine in 2021 ihre Gültigkeit. Solltet Ihr an den neuen Terminen verhindert sein, ab dem 28.09.20 beginnt die Kartenrückerstattung, und zwar ausschließlich an den VVK-Stellen, bei denen die Tickets gekauft wurden, und nur gegen Rückgabe des Originaltickets.

Die Ärzte live 2021 – die Tourdaten im Überblick

  • 30.10.2021: BERLIN Max-Schmeling-Halle
  • (verlegt vom 18.12.2020)
  • 31.10.2021:  BERLIN Max-Schmeling-Halle
  • (verlegt vom 19.12.2020)
  • 02.11.2021: FRANKFURT/M. Festhalle
  • (verlegt vom 08.12.2020)
  • 03.11.2021: FRANKFURT/M. Festhalle
  • (verlegt vom 09.12.2020)
  • 09.11.2021: HANNOVER TUI Arena
  • (verlegt vom 07.11.2020)
  • 10.11.2021: HANNOVER TUI Arena
  • (verlegt vom 08.11.2020)
  • 11.11.2021: BREMEN ÖVB Arena
  • (verlegt vom 15.11.2020)
  • 15.11.2021: LEIPZIG Arena
  • (verlegt vom 10.11.2020)
  • 16.11.2021: LEIPZIG Arena
  • (verlegt vom 11.11.2020)
  • 18.11.2021: KÖLN Lanxess Arena
  • (verlegt vom 13.11.2020)
  • 26.11.2021: CHEMNITZ Messe Chemnitz
  • (verlegt vom 13.12.2020)
  • 28.11.2021: ERFURT Messe
  • (verlegt vom 05.12.2020)
  • 30.11.2021: DORTMUND Westfalenhalle 1
  • (verlegt vom 01.12.2020)
  • 01.12.2021: DORTMUND Westfalenhalle 1
  • (verlegt vom 02.12.2020)
  • 02.12.2021: DORTMUND Westfalenhalle 1
  • (verlegt vom 03.12.2020)
  • 05.12.2021: HAMBURG Barclaycard Arena
  • (verlegt vom 24.11.2020)
  • 06.12.2021: HAMBURG Barclaycard Arena
  • (verlegt vom 25.11.2020)
  • 08.12.2021: STUTTGART Schleyer-Halle
  • (verlegt vom 20.11.2020)
  • 09.12.2021: STUTTGART Schleyer-Halle
  • (verlegt vom 21.11.2020)
  • 11.12.2021: AT–BAD HOFGASTEIN Sound & Snow
  • (verlegt vom 11.12.2020)
  • 14.12.2021: CH-ZÜRICH Hallenstadion
  • (verlegt vom 21.12.2020)
  • 15.12.2021: CH-ZÜRICH Hallenstadion
  • (verlegt vom 22.12.2020)
  • 17.12.2021: AT-WIEN Wiener Stadthalle
  • (verlegt vom 17.11.2020)
  • 18.12.2021: AT-WIEN Wiener Stadthalle
  • (verlegt vom 18.11.2020)
  • 20.12.2021: MÜNCHEN Olympiahalle
  • (verlegt vom 15.12.2020)
  • 21.12.2021: MÜNCHEN Olympiahalle
  • (verlegt vom 16.12.2020)


„Alarmstufe Rot“: Statements von Campino & Roland Kaiser, Auftritt von Arnim Teutoburg-Weiß feat. Rod González

Die Musik- und Veranstaltungsbranche rief am 28. Oktober zum zweiten Mal zur „Alarmstufe Rot“-Großdemonstration in Berlin. Von 12 bis 18 Uhr zogen Fahrzeug- und Fußmarschkolonnen durch die Stadt, um auf die prekäre Lage der Veranstaltungsbranche in der Covid-19-Pandemie aufmerksam zu machen. Mit dabei waren auch zahlreiche Prominente – darunter Toten-Hosen-Sänger Campino, Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß, die Schlagersänger Bernhard Brink und Roland Kaiser sowie Komiker und Schauspieler Dieter Hallervorden. Auf dem offiziellen Flyer der Kundgebung waren neben dem dringlichen Motto„Fünf nach Zwölf“ auch die Bedingungen für die Großveranstaltung zu lesen. Die Maskenpflicht wurde ebenso betont wie das Abstand halten und die Gewaltlosigkeit…
Weiterlesen
Zur Startseite