Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Die MUSIKEXPRESS Klubtour – diese Bands und DJs holt Musikexpress in Eure Stadt

Kommentieren
0
E-Mail

Die MUSIKEXPRESS Klubtour – diese Bands und DJs holt Musikexpress in Eure Stadt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Während andere sich noch über den verregneten Sommer beschweren, freuen wir uns schon auf einen verschwitzten Herbst. Denn vom 2. September bis zum 4. November kommen unsere Lieblingsbands von den unterkühlten Festival-Bühnen endlich wieder zurück in die Clubs und Konzerthallen. Zusammen mit Wodka Gorbatschow holen wir Künstler wie Zugezogen Maskulin, Metronomy (DJ-Set), Prinz Pi und Pantha Du Prince in insgesamt sechs Clubs, um mit Euch für intime, laute und durchtanzte Nächte zu sorgen.

Der Vorverkauf läuft und Karten und Club-Gigs sind erfahrungsgemäß schnell ausverkauft – sichert Euch also am besten jetzt schon Tickets unter Musikexpress.de/Klubtour.

Zugezogen Maskulin

2. September – MUSIK & FRIEDEN – Berlin
Grim104 und Testo nehmen die Probleme unserer Zeit so smart aufs Korn wie kaum ein anderer Act im Deutsch-Rap.

Pantha Du Prince

9. September – Das Bett – Frankfurt
Hendrik Weber alias Pantha Du Prince ist einer der besten, wenn es darum geht, den Techno von seinen Partywurzeln zu befreien – sein neues Album THE TRIAD ist der beste Beweis.

 

Andy Butler

9. September – Das Bett – Frankfurt
Mit seiner Disco-House-Band Hercules & Love Affair schrieb er Musikgeschichte. Doch auch ohne seine Band ist Andy Butler in jedem Club ein gern gesehener Gast.

Prinz Pi

30. September – Mojo Club – Hamburg
2. Oktober – Club Bahnhof Ehrenfeld – Köln

Nach drei Nummer-eins-Alben in Folge wird es immer schwerer, den Rapper aus Berlin kleinen Rahmen zu erleben. Wir geben euch die Chance dazu!

Roosevelt

14. Oktober – Strom – München
Synthpop, Disco und viel gute Laune: Das Debütalbum des Kölners Marius Lauber war eines der tanzbarsten dieses Sommers.

Boogie Monks

4. November – Club Velvet – Leipzig
Sonst mit den Reggae-Giganten von Seeed unterwegs, werden uns die Boogie Monks einen geschmackssicheren Mix aus HipHop, Dancehall und Trap servieren.

Metronomy (DJ-Set)

9. September – Das Bett – Frankfurt
Auf ihrem neuen Album „Summer 08“ sind Metronomy wieder etwas mehr in Richtung Dancefloor gerückt – auf das Set von Oscar Cash kann man also gespannt sein.

DJ Craft (K.I.Z.)

4. November – Club Velvet – Leipzig
DJ Craft produziert nicht nur die Beats für K.I.Z., sondern ist auch einer der gefragtesten DJs im Deutschrap.

Too Slow To Disco

14. Oktober – Strom – München
Auch wenn der Name das Gegenteil vermuten lässt: Die Yachtpop-Exkurse von DJ Supermarkt sind ganz schön tanzbar.

Coma

4. November – Club Velvet – Leipzig
Das Kölner Duo produziert seit Jahren zuverlässig gute elektronische Musik – und weiß, wie man ein Publikum anheizt.

Moonbootica

2. September – MUSIK & FRIEDEN – Berlin
Seit den Neunzigerjahren gehören Oliver Kowalski und Tobi Tobsen zu den fleißigsten und besten DJs Deutschlands.

Denyo

2. Oktober – Club Bahnhof Ehrenfeld – Köln
Die „afrodeutsche Bank“, wie sich Denyo jüngst genannt hat, ist dank des neuen Beginner-Albums erfolgreicher denn je.

Munk

14. Oktober – Strom – München
Mathias Modica ist einer der wichtigsten Vordenker der deutschen Electro-Szene. Auf seinem Label Gomma Records erschien bereits Musik von WhoMadeWho, Nancy Whang (LCD Soundsystem) und Asia Argento.

DJ Vito

30. September – Mojo Club – Hamburg
Mehr als zehn Jahre lang baute DJ Vito Beats für Samy Deluxe, bis er schließlich 2015 sein erstes eigenes Album veröffentlichte: „Ein ganz entspanntes Ding“.

DJ Mixwell

2. Oktober – Club Bahnhof Ehrenfeld – Köln
Ursprünglich war DJ Mixwell mal Klempner. Dass sich die Umschulung zum HipHop-DJ gelohnt hat, wird er in Köln unter Beweis stellen.

Alle Infos zu den Terminen und Tickets bekommt Ihr unter Musikexpress.de/Klubtour

 

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben