Die Toten Hosen: 300.000 verkaufte Konzerttickets nach nur einem Tag


von

Nachdem die Toten Hosen am vergangenen Donnerstag (10. Juni) den Vorverkauf für ihre im Sommer 2022 geplante Open-Air-Tour „Alles aus Liebe – 40 Jahre Die Toten Hosen“ starteten, verzeichneten die Musiker einen erheblichen Ansturm auf die verfügbaren Tickets. Bereits 300000 Tickets seien innerhalb der ersten 24 Stunden verkauft worden, so die Band.

Der für die Toten Hosen tätige Musikverlag „JKP“ und ihr Tourveranstalter „KKT“ äußerten sich erfreut über den großen Andrang und erklärten, es sei ein „sensationeller Vorverkaufsstart für die Open-Air-Tour“ gewesen. Bereits ausverkauft sei auch die Show in Düsseldorf, der Heimatstadt von Campino und Co. Auch für das Konzert im benachbarten Köln gebe es keine Tickets mehr, heißt es.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Die Toten Hosen (@dietotenhosen_official)

Offensichtlich begeistert reagierten auch die Toten Hosen selbst sowie ihr Team auf die „tolle Resonanz“ und versprachen im gleichen Zuge eine rauschende Geburtstagsparty mit ausgelassenen Shows. „Wie schön, dass Ihr Euch genauso auf uns freut wie wir uns auf Euch!“, so die Band an ihre Fangemeinde.

Termine Toten-Hosen-Tour 2022:

10.06.22 Köln – RheinEnergieStadion (ausverkauft)
24.06.22 Düsseldorf – Merkur Spiel-Arena (ausverkauft)
25.06.22 Düsseldorf – Merkur Spiel-Arena (ausverkauft)
02.07.22 Wien – Krieau Open Air

09.07.22 Großpösna – Störmhaler See 
16.07.22 Stuttgart – Cannstatter Wasen
17.07.22 Zürich – Letzigrund
23.07.22 Freiburg – Messeplatz
20.08.22 Berlin – Flughafen Tempelhof
27.08.22 Bremen – Bürgerweide
10.09.22 Minden – Weserufer Kanzlers Weide