Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Die wichtigsten Alben im Spätsommer 2013 – mit Haim, Glasvegas, Sebadoh und Mazzy Star


von

Der Sommer 2013 neigt sich in seine goldene Phase und die Musiklandschaft treibt nach wie vor eindrucksvolle Blüten. Wer hätte zum Beispiel noch mit einem neuen Album von Mazzy Star gerechnet? Und endlich das Debüt der drei Schwestern von Haim!  Wir sind gespannt.

Auf was wir uns sonst noch freuen, zeigt unsere Galerie der 40 besten musikalischen Neuzugänge von August bis Ende September. Mit dabei sind unter anderem Belle and Sebastian, Glasvegas, Erdmöbel, Placebo und MGMT.


Die besten Konzeptalben aller Zeiten: The Who - „Quadrophenia“

Der alles überwältigende Song kommt am Schluss. Regen prasselt, als die ersten Klavierakkorde zu „Love, Reign O’er Me“ einsetzen, dieser Sehnsuchtshymne adoleszenter Jugendlicher, zu der im Jahre später gedrehten Kinofilm (mit Sting!) der Held, ein Mod namens Jimmy, von der Klippe ins Open End springt und sein Scooter zerschellt, während er auf dem Doppelalbum mit einem Bötchen aufs Meer hinausrudert, was natürlich ein bisschen weniger offensichtlich ist. Für „Quadrophenia“ sprechen vor allem drei Argumente: Die Mod-Kultur, die schönste Jugendkultur aller Zeiten; ihre Musik (Northern Soul) war so hitzig wie ihre Tänze elegant und ihr Styling (Parkas, Ponys, enge Anzüge, Mädchen…
Weiterlesen
Zur Startseite