Ed Sheeran und Cradle of Filth arbeiten an gemeinsamen Song


von

Es fing mit einem flapsigen Austausch auf Instagram an, aber Ed Sheeran arbeitet anscheinend tatsächlich an einem Song mit den Deathmetallern von Cradle of Filth. Das sagte Leadsänger Dani Filth in einem Interview mit Knotfest. Bisher gibt es laut Filth aber noch kein Releasedatum: „Er wird veröffenlicht werden, wenn er fertig ist.“

„Wir müssen immer noch unseren Song mit Ed Sheeran fertigstellen“, sagte Filth. „Er hat daran gearbeitet, aber dann hat er ein Kind bekommen, und wurde natürlich davon abgelenkt, genauso wie von dem, was Ed eben macht, also riesige Konzerte rund um den Globus zu spielen. Er steht nicht auf Abruf zur Verfügung. Aber er versichert mir, dass er den Song fertigstellt.“

„Was mich [an dieser Zusammenarbeit) interressiert, ist der Kontrast zwischen dem, was wir tun und dem, was er tut“, sagte Filth in einem früheren Interview. „Es ist eine kleine Herausforderung.“

Den Anstoß für die Zusammenarbeit gab Ed Sheeran vergangenes Jahr selbst mit der Bemerkung, dass er früher ein großer Metalfan war, Slipknot und Cradle of Filth hörte und eines Tages vielleicht selbst ein Metalalbum aufnehmen könnte. „Ich glaube es, wenn ich es sehe“, antwortete Filth daraufhin auf Instagram. Zuletzt hatte Sheeran mit einer Neuaufnahme seiner Hit-Single „Bad Habits“ für Aufsehen gesorgt, für die er sich mit der Rockband Bring Me The Horizon zusammentat.

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf musikexpress.de +++