Editors kündigen neues Album „In Dream“ für Oktober an – hier den Trailer sehen

E-Mail

Editors kündigen neues Album „In Dream“ für Oktober an – hier den Trailer sehen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Rund 2 Jahre nach ihrem vierten Werk „The Weight Of Our Love“ haben Editors das neue Album: „In Dreams“ angekündigt – ab dem 2. Oktober ist es im Handel erhältlich.

„In Dream“ wurde im schottischen Crear aufgenommen und von Alan Moulder in London abgemischt. Erstmals soll Sänger Tom Smith nicht alleine am Mikrofon zu hören sein: Rachel Goswell von Slowdive hat, so heißt es, den Songs „Ocean Of Night“, „The Law“ und „At All Cost“ ihre Stimme geliehen.

Bereits zwei neue Stücke, „No Harm“ und „Marching Orders“, gibt es samt Video online zu sehen (siehe unten).

Wie diese Songs bereits andeuten, haben sich die Briten nun wohl endgültig aus dem Korsett schmissiger Indie-Hymnen befreit und stattdessen den Weg des stilsicheren 80s-Pop eingeschlagen.

Hier den Album-Trailer sehen:

E-Mail