Ein verwöhnter kleiner Rapper: Eminem über die Arbeit mit Dr.Dre am neuen Album


von

Für sein neues Album „Relapse“ tat sich Eminem wieder mit seinem früheren Mentor Dr.Dre zusammen. „Die letzten fünf Monate habe ich durchgehend mit Dre gearbeitet. Es gibt eine ganze Menge Material, mehr als ich jemals davor bei irgendeinem Album hatte, das er produzierte“, erzählt Eminem BBC Radio. Offenbar ließ er Dr.Dre bei der Produktion auch völlig freie Hand. „Das Beste an Dre ist, seine Beats sind der Wahnsinn. Ich konnte mich aufs Schreiben und Rappen konzentrieren und fühlte mich ein wenig wie ein verwöhnter kleiner Rapper“, so Eminem weiter. Einen Release-Termin für „Relapse“ gibt es derzeit aber noch nicht.