Elton John und David Furnish: Hochzeitsfeier

E-Mail

Elton John und David Furnish: Hochzeitsfeier

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Seit über 20 Jahren sind Elton John und David Furnish nun schon in einer Beziehung. Die Rechtslage in England jedoch verwehrte lange Zeit eine traditionelle Eheschließung. 2005 beantragte das Paar die eingetragene Partnerschaft, dieses Wochenende soll nun endlich die Hochzeit folgen.

Vergangenen März trat in England das entsprechende Gesetz zur Legalisierung gleichgeschlechtlicher Ehen in Kraft, und so planen Elton und David nun ihre kleine, intime Feier. Elton John: „Dass die Legalisierung endlich stattgefunden hat, ist erfreulich, und daher sollten wir das feiern. Wir sollten nicht einfach sagen ‚Oh, okay, wir haben die eingetragene Partnerschaft, wir kümmern uns nicht darum, zu heiraten.’“

Furnish äußerte sich gegenüber dem „Las Vegas Review-Journal“ ganz ähnlich: „Ich denke, wir gehen zu einem Standesamt in England … und wir nehmen unsere Jungs und einige Zeugen mit.“

Elton John fand direkte Worte für Kritiker, die ihre Abneigung religiös begründen: „Wenn Jesus Christus heute leben würde, kann ich nicht glauben – als christliche Person, die er war, und als toller Mensch, der er war – dass er die gleichgeschlechtliche Ehe verbieten würde. Es ging ihm um Liebe und Barmherzigkeit und Vergebung, und er versuchte, die Menschen zusammenzubringen, und das sollte auch die Kirche tun.“

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • 10. Die Simpsons

    Leserpoll: Die Fernsehserien des Jahres 2014

    Evergreens, Schenkelklopfer, lang ersehnte vierte Staffeln und endlich mal was komplett Neues. Hinsichtlich der Fernsehserien hielt 2014 einiges bereit. Die Leser haben ihre Top 10 gewählt.