EM-Aus für Deutschland: AfD-Politikerin Beatrix von Storch blamiert sich erneut mit Twitter-Statement


Wundern sollte einen die Aussagen von AfD-Politikerin Beatrix von Storch inzwischen nicht mehr, ärgern muss man sich trotzdem. Kurz nach dem verlorenen EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich am Donnerstagabend (07.07.) twitterte sie wieder drauf los.

beatrix-von-storch

Ihr Tweet liest sich, als störe sich die Politikerin am Migrationshintergrund einiger deutscher Top-Spieler. Schon der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hatte vor wenigen Wochen mit einer Äußerung für Schlagzeilen gesorgt: „Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben“, sagte er gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Die Reaktionen auf die neueste Äußerung ließen natürlich nicht lange auf sich warten. Ralf Stegner, stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD, schrieb zurück:

Jan Böhmermann forderte dagegen einen Storch-Boykott:

https://twitter.com/janboehm/status/751169667876683777

Nur wenig später war der Tweet wieder verschwunden – anscheinend hat es sich Frau Storch noch einmal anders überlegt und neue Worte gefunden, dieses Mal auf Facebook. Allein den Zusatz „National“ habe sie betonen wollen:


Videogalerie: Die Super Bowl Halftime Shows von 2000 bis 2011

Schon interessant, was dem Super Bowl-Fernsehpublikum in den letzten Jahren so geboten wurde zwischen dem zweiten und dritten Quarter. Da heute alle die gestrige Show von Madonna sehen wollen, haben wir hier ergänzend noch einmal die Half Time Shows von 2000 bis 2011 zusammengetragen (eine vollständige Liste aller Shows finden Sie hier). Viel Spaß damit! Black Eyed Peas (2011) - The Who (2010) - Bruce Springsteen (2009) - Tom Petty (2008) - Prince (2007) - Rolling Stones (2006) - Paul McCartney (2005) - Janet Jackson, Justin Timberlake (2004) - Shania Twain, No Doubt, Sting (2003) - U2 (2002) - Ben…
Weiterlesen
Zur Startseite