Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Ex-AC/DC-Frontmann Bon Scott bekommt neue Fan-Page zum 75. Geburtstag


von

Anlässlich des 75. Geburtstages des ehemaligen AC/DC-Frontsängers Bon Scott am 9. Juli wird die Familie des Verstorbenen eine neue Internet-Seite online stellen. Auf dieser sollen Fans sich über ihre schönsten Momente mit Scott und seiner Musik austauschen können. Auch sollen auf der Seite Tribute von Rockgrößen veröffentlicht werden und bislang nicht verfügbare Merchandise-Artikel zu erwerben sein.

Bon Scott starb im Alter von 33 Jahren

Scott verstarb 1980 im Alter von 33 Jahren und hinterließ bei Fans und Familie eine große Lücke. Scotts Brüder und sein Neffe wollen mit der neuen Website nun eine Plattform schaffen, um Erinnerungen zu teilen und mehr über den verstorbenen Sänger zu erfahren. Im Gespräch mit „Blabbermouth“ sagten sie dazu:

„Bon was a unique singer, songwriter and character that the world should never forget. […] This is an invitation for Bon’s fans and friends to gather and share their memories and observations of him and his music. His legacy lives in the hearts and minds of those who love him“

Sechs Studioalben mit AC/DC

Bon Scott führte von 1974 bis zu seinem unerwarteten Tod 1980 die Band AC/DC als Sänger an. Hier war er an der Produktion aller sechs ersten Studioalben der Gruppe beteiligt, darunter „Highway to Hell“ und „Let there be Rock“. Seine Mitarbeit am siebten Album „Back in Black“, die im Frühjahr 1980 begann, konnte er tragischerweise nicht beenden.

Zu finden ist die Website ab dem 9. Juli unter www.bonscottofficial.com


Måneskin live in Berlin im TikTok-Stream

Måneskin haben nach ihrem durchaus überraschenden Triumph beim ESC im vergangenen Monat ganz Europa im Sturm erobert. Vor wenigen Wochen waren sie zwar auch kein Geheimtipp mehr, doch nun dürften die Italiener in kürzester Zeit zum Massenphänomen gereift sein. Ausdruck davon sind drei Songs, die in den deutschen Singlecharts eingeschlagen sind: "I Wanna Be Your Slave", "Beggin'" und natürlich der Eurovision-Siegertitel "Zitti e Buoni". Auch auf Spotify gehören "I Wanna Be Your Slave" und "Beggin'" zu den meistgestreamten Liedern. Nach wie vor sorgen die Corona-Hygienemaßnahmen dafür, dass Konzerte kaum möglich sind. Dennoch besuchen Måneskin in dieser Woche Deutschland, um am…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €