Fever Ray covert „Mercy Street“ von Peter Gabriel


von

Karin Dreijer Andersson hat mit ihrem Soloprojekt Fever Ray im vergangenen Jahr so manchem das Hirn verrückt. Ihre verwehten Nebelgänge zwischen Pop und Electro – so z. B. die Singles „When I Grow Up“ oder „If I Had A Heart“ – schafften die schmale Gratwanderung zwischen Tanzbarkeit und Anspruch, ohne sich dabei anzubiedern. Dank ihres außergewöhnlichen Organs blieb aber immer noch ein Rest an Sperrigkeit und Mysterium in der Musik Fever Rays. Ihre Live-Shows taten das Übrige: Mit Masken und Kostümen zelebrierte sie inmitten von Nebelbergen, schweren Bässen und grünen Laserstrahlen eine Show, die zumindest optisch auch mit einer okkulten Messe verwechselt werden könnte. Ihre Show im Berliner Berghain im vergangenen Jahr weckte ein solch großes Interesse, dass Fever Ray an diesem Abend gleich zweimal auftrat. Auch ihr nächtlicher Auftritt beim Melt! 2009 überzeugte:

Kurz bevor Fever Ray nun nach Berlin zurückkehrt, um am 10.09. auf dem Berlin Festival (www.berlinfestival.de) zu spielen, hat sie nun ihre neue Single online gestellt. Dabei handelt es sich um ein Cover des Peter Gabriel Songs „Mercy Street“. Der Song wird am 06. September released. Hier kann man ihn bereits vorhören.

Mercy Street by Fever Ray

Und hier das Original:

Peter Gabriel – Mercy Street
Hochgeladen von leebil. – Sieh mehr Musikvideos, in HD!