FKA twigs: “Riesen-Konzert” im Londoner Roundhouse, Werbespot für Google – Video

E-Mail

FKA twigs: “Riesen-Konzert” im Londoner Roundhouse, Werbespot für Google – Video

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> Sehen Sie in der Galerie: FKA twigs live in Berlin – Hype um eine Außerirdische

Sie mag erst eine Platte veröffentlicht und eine Handvoll Konzerte gespielt haben – dennoch kündigte Tahliah Barnett alias FKA twigs für nächstes Jahr eigenen Worten nach ein “Riesen-Konzert” im Londoner Roundhouse an. Damit beweist die eigenwillige Künstlerin, die von vielen Kritikern (auch vom ROLLING STONE) als große Pop-Hoffnung gefeiert wurde, durchaus Mut: Schließlich muss das Roundhouse mit einer Kapazität von knapp 3.500 Plätzen nicht erst einmal gefüllt werden.

Die Show ist für den 15. Februar 2015 angesetzt. Tickets lassen sich hier – ab dem 23. Oktober zur Mittagszeit – käuflich erwerben. Zuletzt war FKA twigs auch in Deutschland zu sehen.

Überhaupt stehen zurzeit für Barnett aufregende Zeiten an. Nächste Woche findet der Mercury Prize statt – für den renommierten Musikpreis ist sie mit ihrem Debüt “LP1” nominiert. Außerdem produzierte sie einen Ausehen erregenden Werbespot für das neuste Google-Gadget: “Google Glass”. Hier gibt es den Spot zu sehen:

E-Mail

Nächster Artikel

  • LAS VEGAS, NV - MAY 05:  Rapper Curtis '50 Cent' Jackson speaks during a news conference after Floyd Mayweather Jr.'s unanimo

    50 Cent unterstützt homosexuelle Obdachlose

    23. Oktober 2014

    Es ist nicht allzulange her, da fiel 50 Cent noch mit homophoben Bemerkungen auf. Seit aber sein Musikkollege Frank Ocean offen bekannte, schwul zu sein, hat der Rapper umgedacht. Für eine Benefiz-Veranstaltung sammelt er jetzt Geld für homosexuelle Obdachlose.

Vorheriger Artikel