Fußball-WM: Twitter-Rekord, Miley Cyrus nur noch auf Platz drei


von

Ein neuer Twitter-Rekord wurde aufgestellt: Beim WM-Finale Deutschland-Argentinien (13. Juli) wurden zeitweise 618.725 Tweets pro Minute versendet. Damit stellt Jogis Elf den bisherigen Rekord ein – denn die Mannschaft selbst verursachte. Denn beim Halbfinale gegen Argentinien wurden mit dem Hashtag #BRAGER bereits  580.11 Nachrichten pro Minute verschickt.

Miley Cyrus, bisherige Rekordhalterin, rutscht damit auf den dritten Rang ab. Die Trashpop-Sängerin hatte 2013 mit 360.000 Tweets den bisherigen Rekord gehalten, aufgestellt bei den MTV Video Music Award. Damals ging sie in Latex-Unterwäsche auf die Bühne und twerkte mit Robin Thicke rum.

🌇Bilder von "Popstar Jogi Löw – Die besten Bilder" jetzt hier ansehen