Gallagher-Humor in der Corona-Krise: Liam und Noel schon lange in Selbst-Isolation


von

Welche musikalischen Pläne hat Liam Gallagher?

Es gibt auch seriöse Neuigkeiten aus dem Hause Gallagher; zumindest auf der Seite von Liam, der aus seiner MTV Unplugged-Show ein Live-Album produzieren möchte. Das Konzert fand 2019 in Hull statt. MTV Unplugged hat eine lange und renommierte Tradition – unter anderem haben Nirvana, Paul McCartney, Pearl Jam und Jay Z in dem Rahmen akustische Konzerte gespielt.

Auch Oasis sind Teil der langen Liste. Bemerkenswert ist dahingehend, dass Liam Gallagher die Show 1996, angeblich aufgrund von Halsschmerzen, verpasst hat – und während des Auftritts scheinbar alkoholisiert in Richtung seines Bruders gepöbelt haben soll.

Gibt es Hoffnung auf eine Oasis-Reunion?

Wer die Schlammschlacht zwischen den Gallagher-Brüdern verfolgt, kann nur schwer an eine Reunion von Oasis glauben. Erst im vergangenen Jahr hat Noel seinem Bruder die Verwendung gemeinsamer Oasis-Songs für die Dokumentation „As It Was“ verboten. Dennoch existieren Gerüchte über eine Rückkehr der Britpop-Helden.

Natürlich kommen auch die nicht ohne Öl im Feuer aus. Angeblich hat Noel Gallagher bei seinem Bruder darum gebettelt, Oasis zu reaktivieren: „Ich überlege als Solokünstler nach dem dritten Album abzutreten, da ich gerade einen Anruf von meinem Bruder erhielt, der mich anbettelte, Oasis 2022 wieder aufleben zu lassen“, so Liam Gallagher.