aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos
Highlight: Serien wie „Game of Thrones“: Diese Alternativen trösten Fans über das Aus hinweg

„Game Of Thrones“: Khaleesi und Khal Drogo sind wiedervereint

Khal Drogo und seine Khaleesi wiedervereint – dieses Bild hätten Fans von „Game Of Thrones“ wohl nicht erwartet.

Bevor Gerüchte aufkommen: Der Fürst der Dothraki erwacht in der Serie nicht auf mystische Weise zum Leben. Es handelt sich dabei nämlich nicht um Aufnahmen vom Set, sondern um einen privaten Schnappschuss der beiden während der Fashion Week in Paris. Dort trafen die Schauspieler Emilia Clarke und Jason Momoa aufeinander und hatten sichtlich Spaß zusammen.

Zum Foto hieß es: „Also, ich schätze, die Sonne geht im Westen auf und geht im Osten unter, hm? Die Paris Fashion Week hat angefangen.“ Dazu verteilte Clarke die Hashtags #bestdresseddothraki, #Momoaloveforlifebaby und #nomorebeerleftinparis. Na dann Prösterchen.

 

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

„Star Wars“-Star: Ende von Episode 9 ist viel besser als das von „Game of Thrones“

In wenigen Monaten startet das letzte „Star Wars“-Abenteuer der Skywalker-Saga im Kino. Es ist der krönende Abschluss einer dreifachen Trilogie, die in Zukunft von weiteren Sagas abgelöst wird. Auf der D23, der offiziellen Disney-Expo, gab es zuletzt weitere Bilder aus Episode 9 zu sehen, darunter Show Reels, die Rey (Daisy Ridley) mit rot schimmerndem Doppel-Laserschwert zeigen. Ridley ist es nun, die den durchaus skeptischen Anhängern Hoffnungen macht, dass J.J. Abrams und sein Autorenteam eine elegante Lösung für das Ende von „Star Wars: The Rise Of Skywalker“ gefunden haben. Wie „Uproxx“ meldet, sagte Ridley, angesprochen auf das von vielen als missraten…
Weiterlesen
Zur Startseite