Game Of Thrones: Schauspieler wissen noch nicht, wie es weitergehen soll

E-Mail

Game Of Thrones: Schauspieler wissen noch nicht, wie es weitergehen soll

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Das Ende der fünften Staffel von „Game Of Thrones“ sorgte bei vielen Fans für Verwunderung, hatten sie doch nicht erwartet, dass derart viele Hauptcharaktere ihr Leben lassen müssten. Nachdem die Dreharbeiten zur sechsten Staffel nun begonnen haben, werden erste Details sehnsüchtig erwartet. Doch statt auf der Comic-Con (San Diego) neue Informationen heraus zu geben, hielten sich Macher und Schauspieler eher bedeckt.

Brutalität der fünften Staffel war gerechtfertigt

Produzenten Carolyn Strauss ging auf der Fan-Messe stattdessen auf die oftmals diskutierte Grausamkeit der jüngsten Staffel ein:  „Nur weil etwas brutal geschildert wird, heißt es nicht, dass es die Story unnötig grausam macht. Es wurde alles nicht aufgrund der Brutalität, sondern trotz der Brutalität getan.“

Die Fantasy-Serie hat mittlerweile zu der Buchvorlage von George R.R. Martin aufgeschlossen, deshalb war es noch nie so ungewiss, wie es weiter gehen wird. Die Teilnehmer des Ensembles, die auf der Comic-Con vertreten waren, konnten noch keine weiteren Details zum Fortgang der Handlung nennen – weil sie es nach eigenen Angaben schlicht und einfach selbst noch nicht wissen.

Spätestens im April 2016 weiß man mehr. Dann ist die sechste Staffel der HBO-Serie im (US-)Fernsehen zu sehen.

E-Mail