ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Serien wie „Game of Thrones“: Diese Alternativen trösten Fans über das Aus hinweg

„Game Of Thrones“-Star Emilia Clarke ist ‚Sexiest Woman Alive‘

Die britische Schauspielerin Emilia Clarke, die mit ihrer Rolle der Daenerys Targaryen in der HBO-Serie „Game Of Thrones“ weltbekannt wurde, ist von “Esquire” zur “Sexiest Woman Alive 2015″ gekürt worden. Das Männermagazin lobte vor allem, dass die Darstellerin besonders ausdrucksfähig sei. So könne sie von sentimental zu wütend und lustig springen, wie es ihr gerade passe.

Für Clarke, die immer wieder mit Nacktszenen in der Fantasy-Serie auf sich aufmerksam machte (und sich zuletzt über deren Unsinn beklagte), ist es in diesem Jahr bereits die zweite Auszeichnung dieser Art. Im September wurde sie von “GQ” zur “Woman of the Year” gewählt. Der Titel „Sexiest Woman Alive“ wird von Esquire seit 2004 vergeben. Erste Preisträgerin war Angelina Jolie.

Anzeige

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Daenerys-Mord brachte „Game of Thrones“-Star Kit Harrington zum Weinen

HBO hat eine neue Dokumentation mit dem Titel „Game of Thrones: The Last Watch“ veröffentlicht. Die Doku enthält unter anderem „Behind the Scenes“-Material, das auch einen Ausschnitt beinhaltet, in der Kit Harrington anfängt zu weinen, weil er erfährt, dass er Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) in der letzten Folge der finalen Staffel töten muss. In dem zweistündigen Film gibt es verschiedene Interviews und exklusives Bonusmaterial zum Fantasy-Spektakel zu sehen. Darunter ist auch ein Clip, der die Darstellerinnen und Darsteller der Serie bei einer Art Tischlesung zeigt. „Game of Thrones“-Star Kit Harrington wird dabei gefilmt, wie er in Tränen ausbricht, als er…
Weiterlesen
Zur Startseite