Gegen Fleischesser: Azealia Banks provoziert mit Tierkadaver

Gegen Fleischesser: Azealia Banks provoziert mit Tierkadaver

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Dass Azealia Banks die sozialen Netzwerke gern für Meinungsmache nutzt ist unlängst bekannt, zuletzt schoss sie via Twitter gegen Dolce&Gabbana wegen gedruckter „Mohrenköpfe“, die ihrer Ansicht nach rassistisch waren.

Nun postete sie ein Bild, das Vegetariern wohl die Kehle zuschnüren wird. Darauf hängt sie mit einem Messer über einem Tierkadaver, und den Fleischessern gibt sie mit ihrem Kommentar gleich noch eins mit auf die Mütze.

„Wenn ihr mutig genug seid Fleisch zu essen, dann solltet ihr auch mutig genug sein, das Tier selbst zu töten“, schreibt sie.

Noch verhalten sich die Kommentatoren ruhig, doch das dürfte nur eine Frage der Zeit sein. Sehen Sie ihren Instagram-Post hier.

Little Steven and the Disciples of Soul: 3-CD-Set „Soulfire Live“

Mit „Soulfire Live“ veröffentlichen Little Steven and the Disciples of Soul am 24. August ihr neues Live-Album: alle 24 Songs wurden 2017 in Nordamerika und Europa aufgenommen, es war deren erste Tour seit fast 20 Jahren. Digital gibt es „Soulfire Live“ bereits, aber das 3-CD-Set ist eben was zum Anfassen. Steven van Zandt bringt Klassiker wie „Standing In The Line Of Fire” und „I Don’t Want To Go Home”, dazu Coverversionen wie „Groovin’ Is Easy” von The Electric Flag, „Blues Is My Business” von Etta James und James Browns „Down And Out In New York City”. Das Album wurde von…
Weiterlesen
Zur Startseite