Gegen McCain: Ramones würden nie die Republikaner unterstützen


von

Mickey Leigh hatte mitbekommen, das Linda Cummings den Namen „Ramone“ benutze, um für die McCain/Palin Kampagne zu werben. Daraufhin veröffentlichte er ein eindeutiges Statement: „Als Vorsitzender der ‚Ramones Productions‘ und Bruder von Joey Ramone möchte ich eines ganz klar sagen: Linda Cummings repräsentiert in keiner Hinsicht die politischen Ansichten der Ramones.“

Den einzigen Song den Joey Ramone für die Republikaner singen würde wäre „Glad To See You Go“ (Schön das ihr verschwindet). Interessanterweise stritten sich Joey und Johnny Ramone Zeit ihres Lebens über Politik. 2002 sagte Letzterer gar: „Gott schütze George Busch“. Auch dazu äußert sich Mickey Leigh: „Als Johnny 2002 sagte ‚Gott schütze George Bush‘ hatte er Recht, denn ohne Bush würden sich jetzt nicht so viele Menschen hinter Barack Obama stellen.“