Genialer Schlagzeuger: Metallica feiern das Drum-Cover eines Zehnjährigen


von

Ein erst zehn Jahre alter Schlagzeugspieler aus Philadelphia wird für sein Cover eines Metallica-Songs gefeiert, das die Band am Wochenende über ihre Instagram-Seite geteilt hat.

Der kleine Daniel Krilov sitzt erst seit zwei Jahren an den Drums – was ihn nicht davon abgehalten hat, den Metallica- Aufruf an ihre Fans nachzugehen, man solle der Band Videos zuschicken, in welchen man einen Song des neuen Albums nachspielt. Krilov, der die School of Rock in Philadelphia besucht, postete deshalb vergangene Woche auf seinem eigenen Instagram-Account eine einminütige Aufnahme, die ihn beim Drummen zu seinem Lieblingslied „Atlas, Rise“ vom aktuellen Album „Hardwired…to Self-Destruct“ zeigt.

Daraufhin griffen Metallica das Video auf und reposteten es auf ihrem offiziellen Band-Account, an den Einsender richteten sie ein „Nice work dude!“ in der Bildunterschrift. Das sehen die Fans der Metal-Band ähnlich: An nur einem Tag wurde das Video des Nachwuchs-Drummers auf Instagram über 300.000 mal angesehen.


Fans haben abgestimmt: Das ist der beste Metallica-Song alle Zeiten

Einen Monat lang haben Metallica-Follower in den sozialen Netzwerken darüber abgestimmt, welches der beste Metallica-Song aller Zeiten ist. Nun steht das Ergebnis fest. „Das Volk hat gesprochen und ein einzelner Song steht allein über dem Rest“, verkündeten Metallica auf Instagram. And the winner is… Insgesamt acht Songs standen in dem Duell zur Auswahl, doch letztendlich gab es einen Favoriten der klar gewonnen hat: „Master of Puppets“! Der Titel-Track des gleichnamigen Albums setzte sich gegen „Dyers Eve“, „Atlas, Rise!“, „Ride The Lightning“, „Sad But True,“ „Fade To Black” und zuletzt in einem Kopf-an-Kopf-Rennen gegen „One“ durch. „Kein Wunder, dass das Ding…
Weiterlesen
Zur Startseite