Geva Alon: Der israelische Songwriter ab heute auf Minitour


von

Geva Alons drittes Album „Get Closer“ erscheint bei uns erst am 11. März, dennoch sollte man sich den israelischen Songwriter schon jetzt auf seiner kurzen Vorabtour anschauen. Zumindest, wenn man es mit souveräner Songwritermusik hat und an klangvollen, tiefen Stimmen Gefallen findet. Das Album wurde produziert von Tom Manahan, der schon Devendra Banhart, die seligen Silver Jews und Dinosaur Jr. produzierte. Manahan lässt auf „Get Closer“vor allem Alons Stimme den Raum den sie braucht, und den sie problemlos füllen kann, wie man hier hören kann:

Geva Alon – Come Race Me from Dovi on Vimeo.

Ab heute ist Alon auf einer kleinen Vorabtour in Deutschland zu sehen – und zwar hier:

19.01.2011 – Berlin, Schaubühne
20.01.2011 – Berlin, Cafe Soylent
21.01.2011 – Hamburg, Hasenschaukel

Hier gibt’s den Clip zu einer außergewöhnlichen Live-Session in einer Tiefgarage in Tel Aviv.