Search Toggle menu

Gewalt und Friends Of Gas: Tourdaten und Tourtrailer

Patrick Wagner, seine Band Gewalt und die Friends Of Gas gehen im Februar 2018 auf eine knackige Tour mit zehn Terminen. Nun haben die Bands einen Tourtrailer zum „Großen Schlachtfest“ veröffentlicht:

Über Gewalt

Aus der deutschen Musikszene ist er nicht wegzudenken, auch wenn es manchmal leiser um ihn war: Patrick Wagner, der um die Jahrtausendwende zunächst als Indielabel-Chef von Kitty-Yo und dann als Kopf der Berliner Band Surrogat von sich hören machte. Vor zwei Jahren moderierte er die „FuckUp Nights“, in denen es um gescheiterte Existenzen ging.

Verdichtung der Unmöglichkeit

Wagners neue Band heißt Gewalt, sie wurde Ende 2015 gegründet, die neuen Mistreiter heißen Yelka Wehmeier, Helen Henfling und „DM1“. Auf ihrer Bandcamp-Seite definieren sich Gewalt im herrlichen Wagner-Duktus über die „Verdichtung der Unmöglichkeit und Unentrinnbarkeit unserer Existenz“.

Kann man so sagen, oder eben: Gewalt machen mitreißenden Noise, Punk, Rock, Hardrock, Avantgarde, mit Texten, die alles auf der Welt in Frage stellen.

Anfang des Jahres veröffentlichen Gewalt zeitgleich drei 7-Inch-Singles bei drei verschiedenen Labels: „Tier/ So geht die Geschichte“, außerdem „So soll es sein“ und „Von Inseln“, im Dezember folgte „Limiter // Verheimlichung“.

Tourdaten Gewalt & Friends Of Gas:


Stefanie Tücking: Fragen zur Todesursache

Update 6. Dezember 2018. Die Todesursache wurde von der Staatsanwaltschaft bekannt gegeben: Stefanie Tücking verstarb an einer Lungenembolie. Update 5. Dezember 2018: Suizid als auch ein Verbrechen schließt die Polizei aus. Die Staatsanwaltschaft hat neue Details zum Tode Stefanie Tückings bekannt gegeben. „Sofern eine Obduktion bei Frau Tücking durchgeführt worden wäre, was wir nicht bestätigen, würden wir die Öffentlichkeit nur verständigen, wenn es Anhaltspunkte auf Fremdverschulden gäbe.“ Das sagte die Staatsanwaltschaft zur „tz“. Konsequenz: Das Obduktionsergebnis wird damit nur Tückings Familie mitgeteilt – und die darf entscheiden, ob die Todesursache der Moderatorin veröffentlicht wird. Update 4. Dezember 2018: Aus Stefanie…
Weiterlesen
Zur Startseite