„Global Spirit“-Tour von Depeche Mode: Tickets jetzt im Vorverkauf


von

Der Vorverkauf fĂĽr die „Global Spirit“-Tour von Depeche Mode beginnt fĂĽr die Konzerte in Deutschland und der Schweiz erst am morgigen Donnerstag – aber wer die Band gerne in London sehen will, kann jetzt schon Tickets kaufen.

„Priority Tickets“ fĂĽr die O2 World bzw. die von Depeche Mode als „London Stadium“ gefĂĽhrte Arena gibt es hier. Der Auftritt am 3. Juni ist der einzige im Vereinten Königreich ĂĽberhaupt.

Dafür geben Depeche Mode allein sieben Konzerte in Deutschland, außerdem werden sie ausgiebig ihre Fans im Ostblock bedienen – dort scheint es immer mehr Anhänger des Trios zu geben. Da sämtliche Termine bereits bekannt sind, kann jetzt schon ausgeschlossen werden, dass die Musiker im kommenden Jahr auf Festivals spielen.

Bei einer Pressekonferenz in Mailand am Dienstag (11. Oktober) kĂĽndigten Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher nicht nur ihre Europa-Tournee an, die im Mai 2017 beginnt. Sondern auch, wie zu erwarten, ihr Album „Spirit“, das derzeit fertig gestellt wird.

Mai
05.05.2017 Stockholm (SE), Friends Arena
07.05.2017 Amsterdam (NL), Ziggo Dome
09.05.2017 Antwerpen (BE), Sportpaleis
12.05.2017 Nizza (F), Stade Charles-Ehrmann
14.05.2017 Ljubljana (Slovenia), Dvorana StoĹľice
17.05.2017 Athen (GR), Terra Vibe Park
20.05.2017 Bratislava (Slowakei), Ĺ tadiĂłn Pasienky
22.05.2017 Budapest (Ungarn), Groupama Aréna
24.05.2017 Prag (CZ), Eden Aréna
27.05.2017 Leipzig, Festwiese (Facebook-Event)
29.05.2017 Lille (F), Stade Pierre-Mauroy
31.05.2017 Kopenhagen (DK) Telia Parken

Juni
03.06.2017 London (UK), London Stadium
05.06.2017 Köln, RheinEnergie-Stadion (Facebook-Event)
09.06.2017 MĂĽnchen, Olympiastadion (Facebook-Event)
11.06.2017 Hannover, HDI Arena (Facebook-Event)
18.06.2017 ZĂĽrich, Letzigrund Stadion
20.06.2017 Frankfurt, Commerzbank-Arena (Facebook-Event)
22.06.2017 Berlin, Olympiastadion (Facebook-Event)
25.06.2017 Rom (I) Stadio Olimpico
27.06.2017 Mailand (I), Stadio San Siro
29.06.2017 Bologna (I), Stadio Rentao Dall’Ara

Juli
01.07.2017 Paris (F), Stade de France
04.07.2017 Gelsenkirchen, Veltins Arena (Facebook-Event)
06.07.2017 Bilbao (ESP), BBK Live Festival
08.07.2017 Lissabon (Port), NOS Alive Festival
13.07.2017 St. Petersburg (RUS), SKK
15.07.2017 Moskau (RUS), Otkritie Arena
17.07.2017 Minsk (BY), Minsk-Arena
19.07.2017 Kiew (Ukraine), Olimpiyskiy National Sports Complex
21.07.2017 Warschau (PL), PGE Narodowy
23.07.2017 Cluj-Napoca (RO), Cluj Arena



Depeche Mode: „Dreaming Of Me“ – Platz 19 der besten Debütsingles im ROLLING-STONE-Ranking

Am 20. Februar 1981 veröffentlichten die englischen Synthi-Pop-Legenden von Depeche Mode mit „Dreaming Of Me“ ihre DebĂĽt-Single. Der Song, geschrieben von Vince Clarke, hatte in seinem Veröffentlichungsjahr nur mittelmäßigen Erfolg. In den UK-Charts landete das Lied lediglich auf Platz 57, was zu Folge hatte, dass die Band ihn nicht auf ihrem darauf folgenden DebĂĽtalbum „Speak & Spell“ platzierte. Erst 2006 sollte das Lied als Bonustrack auf dem Re-Release der Platte erscheinen. Trotz seiner damals eher bescheidenen Chart-Platzierung wurde der Song nun vom amerikanischen ROLLING STONE auf Platz 19 der besten DebĂĽtsingles aller Zeiten gewählt. Rob Sheffield sieht den Song als…
Weiterlesen
Zur Startseite