Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Golden Globe: Lana del Rey, Lorde, Trent Reznor und Patti Smith gehen ins Rennen

Kommentieren
0
E-Mail

Golden Globe: Lana del Rey, Lorde, Trent Reznor und Patti Smith gehen ins Rennen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Hollywood Foreign Press Association hat die Nominierungen für die im nächsten Jahr wieder stattfindenden Golden Globes bekannt gegeben. Insbesondere in den musikalischen Kategorien treffen spannende Rivalen aufeinander. Im Bereich „Best Original Song“ treten gegeneinander an: Lana de Rey mit dem Titelsong für Tim Burtons „Big Eyes“, Lordes “Hunger Games”-Single ‚Yellow Flicker Beat’, Sia mit ihrem Titel vom „Annie“-Remake, Patti Smiths ‚Mercy Is’ aus dem Film „Noah“ und John Legens and Common mit ‚Glory’ aus dem Martin-Luther-Biopic „Selma“.

Die Vorjahresgewinner Trent Reznor und Atticus Ross („The Social Network“) sind mit ihrem Song für „Gone Girl“ in der Kategorie „Best Original Score“ nominiert. Sie sehen sich einem beeindruckenden Künstler gegenüber, denn der isländische Minimalist Jóhann Jóhannsson ist für seine Arbeit in Stephen Hawkings „The Theory Of Everything“ nominiert. Außerdem wetteifern sie gegen die traditionellen Filmkomponenten Alexandre Desplat („The Imitation Game“), Hans Zimmer („Interstellar“) und den Jazz-Drummer Antonio Sanchez („Birdman“) um die Auszeichnung.

Die Golden Globes werden am 11. Januar 2015 verliehen, hier sind alle Nominierten gelistet. 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben