Greentech-Festival



Interview mit Christian Loefert: „Der Generation Z ein Zeichen für digitalen Optimismus setzen“


von

Gemeinsam für eine grünere Zukunft: Milky Chance eröffnen am 22. Juni mit einem exklusiven Telekom Street Gig das Greentech Festival 2022. ROLLING STONE und die Telekom bringen das Musik-Highlight zusammen auf die Bühne. Im Kraftwerk Berlin spielt das Folktronica-Duo neben den größten Hits auch neue Songs. Die Telekom zeigt die Show ab 19 Uhr live auf dem Sender #dabei bei MagentaTV. Fans können den Auftritt zudem im kostenlosen Livestream bei MagentaMusikerleben. An dieser Stelle porträtieren wir Künstler*innen, die sich durch grünes Engagement profiliert haben. Wir sprachen mit dem Kommunikations- und Vertriebsmarketing-Leiter von Telekom Deutschland, Christian Loefert, über das Musikprogramm von MagentaMusik. Für das Greentech-Festival kooperiert die Telekom mit ROLLING STONE.

Wie wählen Sie bei Telekom/Magenta die Musikthemen aus?
Christian Loefert: Die Telekom Deutschland bündelt alle Musikthemen unter dem Angebot MagentaMusik. Die Plattform ist national eine der größten für Live-Content im Bereich Musik. Von Konzerten über Festivals bis zu redaktionellem Content: Unser Angebot richtet sich an alle Musikfans. Natürlich haben wir eine Marken-spezifische Zielsetzung bei der Umsetzung unserer Musikthemen. Zusätzlich stehen für uns Contentrelevanz für unser Produkt MagentaTV sowie Kundenzufriedenheit im Vordergrund. Wichtig ist, dass die musikalischen Inhalte mit dieser Zielsetzung übereinstimmen. Und zudem einen entsprechenden Effekt, sprich Reichweite, erzielen. Wir prüfen deshalb im Vorfeld sehr genau, wie Künstler*innen oder Veranstaltungen auf diese Ziele einzahlen.

Das angebotene Spektrum an Konzerten ist ziemlich groß. Gibt es eine konkrete Zielgruppe beziehungsweise welche Genres funktionieren besonders gut?
Wir setzen auf Vielfalt. Das Angebot reicht von Pop über Hip Hop, Rock, Metal bis Klassik. Da ist für jede Zielgruppe etwas dabei. Die Telekom hat sehr diverse Zielgruppen, die wir durch unsere Produkte und Botschaften erreichen wollen. Entsprechend breit stellen wir uns auch musikalisch mit den dazu passenden Themen auf. Ein Beispiel: Für die junge Zielgruppe fokussieren wir uns eher auf Elektronische Tanzmusik, kurz EDM, sowie Hip Hop und Pop. Passend dazu wählen wir die entsprechenden Social-Media-Kanäle für unsere Kommunikation aus, um junge Menschen zu erreichen und für die Marke zu begeistern.

Welche Rolle spielen Musik-Dokumentationen für Sie?
Wir sind froh, dass Live-Veranstaltungen wie das Greentech- oder das Download-Festival wieder möglich sind. Der Livecontent von Konzerten und Festivals steht für uns im Fokus. Interessierte können diese Live-Auftritte auch im Nachgang erneut oder zum ersten Mal erleben, da wir diese über die Mediathek bei MagentaTV und MagentaMusik als Video zur Verfügung stellen. Ergänzt wird unser Angebot durch viele Musikdokumentationen. Und wir werden dieses Jahr noch weiteren sehenswerten redaktionellen Content zur Verfügung stellen.

Das Akustik-Konzert von Billie Eilish war eines der Höhepunkte auf MagentaMusik/ MagentaTV in der jüngsten Zeit. Wie gelingt so eine spektakuläre Kooperation?
Unsere Kolleg*innen vom internationalen Konzern-Programm Telekom Electronic Beats haben die Kooperation mit Billie Eilish bereits in 2019 geschlossen. Da war die Künstlerin noch kein absoluter Weltstar. Damals hat die Telekom die beiden Kampagnen ‚What We Do Next‘ und ‚Futureproof‘mit ihr umgesetzt. Die Deutsche Telekom hat mit diesen Kampagnen für die Generation Z ein Zeichen für digitalen Optimismus gesetzt. Dabei war auch immer ein Live-Konzert eingeplant. Dies musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Wir sind froh, dass wir den vielen Fans, die nicht in Bonn dabei sein konnten, diesen außergewöhnlichen Auftritt vor dem eigentlichen Start ihrer Europatournee exklusiv über den Sender dabeiTV auf MagentaTV, MagentaMusik und über den TikTok-Kanal von Telekom Electronic Beats präsentieren konnten. Und neben dem Konzert, das on demand zur Verfügung steht, haben wir auch zwei sehr hörenswerte Podcasts mit dieser tollen Künstlerin produziert.

Ende August präsentieren Sie auch Robbie Williams. Sind sie zuversichtlich, dass es nach den Covid-bedingten Verschiebungen nun endlich klappt?
Wir sind froh, einen festen Termin mit allen Beteiligten und insbesondere mit dem Künstler gefunden zu haben. Am 30. August ist es endlich soweit. Nach den zahlreichen Corona-bedingten Verschiebungen sind alle Fans heiß auf dieses Highlight auf der Hofgartenwiese in Bonn. Wir freuen uns auf eine ausverkaufte Location und darauf, in Bonn einen weiteren Weltstar zu präsentieren.

Von Bonn nach Berlin: Das Greentech-Festival ist mit seiner umweltbewussten Ausrichtung eine Besonderheit in ihrem Programm. Warum haben Sie sich dafür entschieden?
Das Thema Nachhaltigkeit geht uns alle an. Mit dem Greentech Festival als wegweisende Plattform und dem ROLLING STONE als starken Partner wollen wir uns für eine grünere Zukunft einsetzen. Ein Thema, das für die Telekom seit Jahren höchste Priorität hat. Es ist für uns eine Herzensangelegenheit, mit der Veranstaltung noch mehr Menschen für nachhaltiges Engagement zu begeistern. Gleichzeitig liefern wir dafür wieder ein musikalisches Highlight. Mit Milky Chance bringen wir nicht nur absolute Topstars mit neuen Songs auf die Bühne und vielen Menschen mit MagentaMusik und MagentaTV auf ihre Endgeräte. Die Band setzt sich auch auf besondere Weise für Nachhaltigkeit im Musikbusiness ein. Mit ihrer Nachhaltigkeitsmanagerin Mariko Zimmer haben sie 2019 das viel beachtete Projekt ‚Milky Change‘ gestartet. Dabei setzen sie zum Beispiel ihre Tourneen umweltfreundlicher und unterstützen Umweltschutzorganisationen zu. Das passt perfekt zu unseren Konzernwerten.

Wie geht es mit dem Thema Musik in diesem Jahr weiter?
Wir arbeiten an weiteren Musikhighlights für dieses Jahr. So werden wir die Premiere des „Download Germany“ Festivals am 24. Juni live und on demand auf MagentaTV und im kostenlosen Livestream bei MagentaMusik übertragen. Headliner sind Metallica. Das wird ein ganz besonderer Auftritt: Die Heavy-Metal-Legenden spielen ihren einzigen Deutschland-Gig 2022. Es werden sicherlich noch weitere Festivals und Konzerte folgen. Zu viel will ich an dieser Stelle noch nicht vorwegnehmen. Aber da wird für jede*n etwas dabei sein.

Christian Loefert

Dr. Christian Loefert, geboren 1972, ist Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing Telekom Deutschland. Der gebürtige Hamburger arbeitet seit 2008 in verschiedenen Management-Positionen bei der Telekom Deutschland. Vor seiner aktuellen Position war er unter anderem im Privatkund*innen Segment für die Vertriebssteuerung und die Partnershops zuständig. Dr. Loefert hat seine berufliche Laufbahn als Projektleiter und Berater bei McKinsey begonnen. 2006 wechselte der dreifache Familienvater zur Otto Group in Karlsruhe und war dort als Leiter für die stationäre Unternehmensentwicklung verantwortlich.

IK 3