Große Leinwand: „Daydreaming“ von Radiohead wird bald im Kino laufen

E-Mail

Große Leinwand: „Daydreaming“ von Radiohead wird bald im Kino laufen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Paul Thomas Anderson ist für Filme wie „Magnolia“, „Boogie Nights“ und „There Will Be Blood“ bekannt – aber er hat auch das am Freitag, den 06. Mai 2016, veröffentlichte Video zu „Daydreaming“ gedreht, der neuen Radiohead-Single aus dem Album „A Moon Shaped Pool“.

Auf YouTube wurde der Clip innerhalb der ersten 24 Stunden mehr als drei Millionen Mal angeschaut, und bald könnte das Video, in dem Thom Yorke durch verschiedene Türe und Korridore hetzt, auch im Kino laufen: In Amerika wurden mehrere 35-mm-Fassungen des Clips an Lichtspielhäuser geschickt, die „Daydreaming“ vor dem Marvel-Film „Captain America: Civil War“ zeigen werden. Das Kino „Music Box Theatre“ hat auf Twitter ein Bild der Filmrolle hochgeladen, welches folgende Botschaft enthält:

„Wir haben einen Film gemacht, hier ist er. Wir würden uns freuen, wenn ihr ihn spielen würdet!“

Am 08. Mai 2016 haben Radiohead ihr neues Album „A Moon Shaped Pool“ veröffentlicht. Noch im Mai geht es auf große Welt-Tournee. Unterstützt werden sie dabei von Portishead-Drummer Clive Deamer.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel