Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Madonna versohlt „Game Of Thrones“-Star Gwendoline Christie den Hintern

Kommentieren
0
E-Mail

Madonna versohlt „Game Of Thrones“-Star Gwendoline Christie den Hintern

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Game of Thrones“- und „Star Wars“-Darstellerin Gwendoline Christie spielte vergangenen Samstag (19. März) in Sydney gemeinsam mit Madonna den Song „Unapologetic Bitch“.

Die hünenhafte Schauspielerin (1,90 Meter), der mit ihrer Rolle in der HBO-Serie„Game of Thrones“ der Durchbruch gelang, wurde während des Gigs von Madonna auf die Bühne geholt. Nachdem sie sich von der Sängerin den Hintern versohlen ließ („Jetzt bück dich, du warst ein böses Mädchen.“), wechselten die beiden die Bühne für eine längere Unterhaltung.

Neben Christie wurde bereits Katy Perry, Jessica Chastain und Anderson Cooper die Ehre zuteil, gemeinsam mit Madonna auf der Bühne zu stehen.

Dieses Foto teilte Madonna nach dem Konzert via Twitter:

Zweieinhalb Stunden zu spät: Madonna stellt Publikumsnerven auf die Probe

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Sheila Vand als namenlose Vampirin
    TV-Tipp: „A Girl Walks Home Alone At Night“

    Sie haben nach „True Blood“ und „Twilight“ genug von Vampiren? Dann könnte das iranische Indie-Juwel „A Girl Walks Home Alone At Night“ ihre Meinung ändern. Am Montag um 23:15 Uhr im NDR.

Kommentar schreiben