Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress

Hacker erpressen HBO: Zahlen, oder „Game Of Thrones“ leaked online!

Aufregung bei HBO: Kurz nach Ausstrahlung der aktuellen vierten Folge von „Game Of Thrones“, „The Spoils Of War“, haben Hacker eine Lösegeld-Forderung an den Sender gestellt. Das berichten u.a. The Hollywood Reporter“ und „Wired„.

Werde nicht gezahlt, so die Erpresser, ginge nicht nur Episodenmaterial der noch nicht ausgestrahlten Staffel online, es würden auch Firmen-interne Papiere und Mails veröffentlicht. Bereits vor einer Woche hatte HBO-Chef Richard Plepler bestätigt, dass es einen „Cybervorfall“ gegeben hat, der zu „gestohlenem Eigentum“ führte.

Wie viel wollen die Hacker?

Über die Höhe des geforderten Lösegelds ist nichts an die Öffentlichkeit geraten, jedoch haben die Hacker bereits ein halbes Gigabyte an internen Kommunikationsdaten an „verschiedene Medien“ verschickt, darunter eine Zusammenfassung des Drehbuchs der kommenden, fünften Episode. Es gibt also noch keine WWW-Veröffentlichung des Materials, das sich den Erpressern zufolge auf 1,5 Terabyte beläuft. HBO solle in Bitcoin bezahlen, sonst erscheinen weitere „GoT“-Daten im Netz.

Kooperation

Die große „GoT“-Themenseite:

Game Of Thrones


„Game of Thrones“: Logik-Fehler in Staffel 6 macht Regisseur ratlos

„Game of Thrones“ gehört aufgrund seiner komplexen Erzählhaltung mit zahlreichen Zeit- und Handlungssprüngen auch zu den anspruchsvollsten Serien unserer Zeit. Wie allerdings vielen Fans in den letzten Jahren aufgefallen ist, scheint es dem kreativen Personal, das an der aufwändigen Produktion beteiligt ist, nicht immer zu gelingen, völlig fehlerfrei zu arbeiten. Logik-und Anschluss-Fehler haben sich aufgrund der zahlreichen „Time Warps“ spätestens ab Season sechs eingeschlichen. Und in der Tat gibt es gerade in der sechsten Staffel gleich zu Beginn einen herben Aussetzer, der sogar den Regisseur der Episode, David Nutter, in Erklärungsnot bringt. Wo kommen plötzlich die Sandschlangen Obara und Nymeria…
Weiterlesen
Zur Startseite