Spezial-Abo

Harry Rowohlt ist tot


von

Harry Rowohlt ist tot. Der Autor und Schauspieler wurde 70 Jahre alt. Laut „Tagesschau“ hat Rowohlts Familie seinen Tod gegenüber dem NDR bestätigt. Im Juni 2007 gab Rowohlt bekannt, dass er an der unheilbaren Krankheit Polyneuropathie leide.

Mehr dazu in Kürze auf rollingstone.de.


Jazz-Trompeter Eddie Gale stirbt im Alter von 78 Jahren

Er arbeitete mit Jazz-Berühmtheiten wie Sun Ra und Cecil Taylor an zahlreichen Klassikern – jetzt ist Jazz-Trompeter Eddie Gale tot. Er verstarb am Freitag (10. Juli) im Alter von 78 Jahren, nachdem er den Kampf gegen Krebs verlor. Zusammenspiel mit den Großen Gale, der 1941 in New York geboren wurde, erhielt einen Platz in der ersten Reihe, bei den besten Jazzmusikern seiner Zeit: Der aus Brooklyn stammende Trompeter lernte sein Werk von Künstlern, die in der Nachbarschaft wohnten, wie beispielsweise Bebop-Pianisten Bud Powell. Aber auch Trompeter Kenny Dorham lehrte ihn das Handwerk. Durch seine rasche Auffassungsgabe fand er sich recht…
Weiterlesen
Zur Startseite