Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Helene Fischer schlägt Adele in deutschen Jahrescharts 2015

E-Mail

Helene Fischer schlägt Adele in deutschen Jahrescharts 2015

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Adele hat zwar einige Rekorde in Großbritannien und den USA gebrochen, in Deutschland allerdings sitzt weiterhin eine andere Pop-Prinzessin auf dem Chart-Thron: Helene Fischer. Nicht nur mit ihrem Erfolgsalbum „Farbenspiel“ ist die 31- Jährige aufs höchste Treppchen gestiegen, gerade ihre kürzlich erschienene LP „Weihnachten“ geht in der Adventszeit in Deutschland so gut über die Ladentische, dass Adele mit „25“ (lesen Sie hier unsere Rezension zur Platte) das Nachsehen hat, wie „GfK Entertainment“ am Dienstag (15. Dezember) mitteilte.

„Weihnachten“ von Helene Fischer ist dabei gerade einmal vier Wochen nach seinem Erscheinen so erfolgreich, dass kein anderer Künstler mithalten kann – und knüpft an die Erfolge der Schlager-Sängerin an. Mit „Farbenspiel“ konnte Fischer bereits 2013 und 2014 den Jahreschart-Gipfel erklimmen. Und die Deutschen mögen Schlager: Das Album konkurriert aktuell mit Sarah Connors Veröffentlichung „Muttersprache“ auch um den dritten Platz.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Best Of 2016: Tag 16

    Adele hat zwar einige Rekorde in Großbritannien und den USA gebrochen, in Deutschland allerdings sitzt weiterhin eine andere Pop-Prinzessin auf dem Chart-Thron: Helene Fischer. Nicht nur mit ihrem Erfolgsalbum „Farbenspiel“ ist die 31- Jährige aufs höchste Treppchen gestiegen, gerade ihre kürzlich erschienene LP „Weihnachten“ geht in der Adventszeit in Deutschland so gut über die Ladentische, dass […]